Badezimmer Fliesen Heimwerker Renovieren Rat und Tat Forum Wohnen

Farben im Wohnbereich

Farbe bringt Schwung ins Leben

Bei der Wohnungseinrichtung und Dekoration ist ein essentieller Punkt die farbliche Gestaltung. Angefangen bei der Farbe der Wände über die Farbgebung der Möbel bis hin zur farblichen Gestaltung der entsprechenden Dekoration lohnt es sich, darüber im Vorfeld Gedanken zu machen.

Farben im Wohnbereich harmonisch und typgerecht einsetzen

Bild mit Farben.

Bild mit Farben.

Zu den warmen Farben gehören zum Beispiel Orange und Rot. Als kalte Farben werden Grün, Blau oder violette Töne bezeichnet. Je höher der Gelbanteil in der Farbe, desto wärmer ist ihre Wirkung. Zu den neutralen Farben, die nicht in einem Farbkreis auftauchen und sich mit allen Farben kombinieren lassen zählen Grau, Weiß, Schwarz oder Braun in den unterschiedlichsten Schattierungen.

Der Farbkreis ist unterteilt in drei Gruppen von Farben. Es sind die Primärfarben (Grundfarben) Geld, Cyan und Magenta. Zu den Sekundärfarben gehören all diejenigen Farben, die sich aus zwei oder drei Grundfarben mischen lassen. Tertiär-Farben sind Farben, die aus einer Sekundärfarbe und aus einer Primärfarbe gemischt werden.

Die Bedeutung der Farben

Die Farbe Rot regt an, wirkt dynamisch und oft auch ein wenig aggressiv. Außerdem soll sie bei körperlicher Bewegung und Arbeit motivieren. Im Bereich Küche oder Esszimmer sollte sie mit Vorsicht eingesetzt werden, da sie appetitanregend wirkt. Blau wirkt kühl und gilt als Farbe der Harmonie und Entspannung.

Sie kommt besonders gut zur Geltung im Bad oder im Schlafzimmer. Gelb wirkt stimmungsaufhellend, fröhlich und sorgt stets für gute Laune. Gelb ist geeignet für Arbeitszimmer oder Zimmern, in denen geistige Tätigkeiten ausgeübt werden. Grün wirkt, ebenso wie blau, harmonisch und entspannend und ist deshalb gut geeignet für Wohn- und Arbeitsbereiche. Violett strahlt Ruhe aus und ist eine stark meditative Farbe.

Diese gilt als Farbe der Inspiration, der Mystik und Kunst. Violett ist eine sehr extravagante Farbe. Orange steht für Genuss, Vergnügen, Energie und Geselligkeit und ist deshalb gut für Esszimmer, Besprechungsräume oder ähnlichem geeignet. Orange gehört deshalb zu den warmen Farben, da sie vor allem Fröhlichkeit ausstrahlt.

Ein interessanten Link zur Dreifarbentheorie findet ihr hier.


Das könnte sie auch interessieren