Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Discounter-Werkzeug?

Bohren oder Sägen, Dübeln, Schrauben Tipps+Trick das alles sollte hier rein.
Benutzeravatar
mamutschka

Discounter-Werkzeug?

Beitragvon mamutschka » 18. November 2014, 15:54

Hi, ich wollt ma fragen wie ihr zu Discounter-Werkzeug steht? Ich hab schon oft hier plus.de online was bestellt und war immer zufrieden, aber beim Werkzeug trau ich mich noch nich ;) Habt ihr da schon Erfahrungen? Ich selbst bin halt nur Hobby-Handwerker,mach aber viel im Garten und rumgeschraubt wird auch oft...Würde das für mich ausreichen oder empfehlt ihr eher Zeug ausm Baumarkt? Mein vater hatte sich ebenfalls mal ein Set bestellt und war damit auch immer recht zufrieden, er denkt aber auch er sei Profi ;)

Würde mich also über Tipps und Erfahrungen freuen


Benutzeravatar
bernieblindmann5690

Re: Discounter-Werkzeug?

Beitragvon bernieblindmann5690 » 18. November 2014, 15:54

Moin mamutschka ,

ich bin mal durch's Internet gestreift und auf deinen Theard aufmerksam geworden. Ich habe das gleiche Problem und habe mittlerweile einen tollen Bericht zu Werkzeugkästen gefunden, die im Handel geführt werden :

bauemotion.de/detail/7201226,1/werkzeugkasten-oeffne-dich.html
Zur Info: In dem Beitrag werden die verschiedenen Werkzeukästen mit ihren Details vorgestellt.

Ich hoffe, dass du dir ein paar Tipps herausziehen konntest und wünsche dir noch viel Erfolg bei deiner Werkzeugwahl .

MfG bernieblindmann5690

Benutzeravatar
Marillo

Re: Discounter-Werkzeug?

Beitragvon Marillo » 18. November 2014, 15:55

Der Artikel bezieht sich aber nur auf professionelle Werkzeugkästen. Ich habe letztens einen bei Lidl gesehen, wo ich auch am überlegen war, aber der ist da nicht mit dabei. Da steht ja auch nicht, wie alt der Bericht ist. Naja, trotzdem gibt er ein gutes Gefühl dafür was man unter welchen Umständen haben sollte.

Benutzeravatar
derlu

Re: Discounter-Werkzeug?

Beitragvon derlu » 18. November 2014, 15:55

mamutschka: Hi, ich wollt ma fragen wie ihr zu Discounter-Werkzeug steht? Ich hab schon oft hier plus.de online was bestellt und war immer zufrieden, aber beim Werkzeug trau ich mich noch nich ;) Habt ihr da schon Erfahrungen? Ich selbst bin halt nur Hobby-Handwerker,mach aber viel im Garten und rumgeschraubt wird auch oft...Würde das für mich ausreichen oder empfehlt ihr eher Zeug ausm hitmeister.de/werkzeug/ Baumarkt? Mein vater hatte sich ebenfalls mal ein Set bestellt und war damit auch immer recht zufrieden, er denkt aber auch er sei Profi ;)

Würde mich also über Tipps und Erfahrungen freuen


Hallo, also einfache Handwerkzeuge wie z.B. Hammer und Schraubenzieher können m.M. ruhig auch Discoutware sein. Bei allem weiteren würde ich eher auf professionelle Werkzeuge zurückgreifen. Denn hier geht es nicht nur um Effizienz, sondern am Ende auch um die eigene Sicherheit. Für das Basteln im Garten wäre z.b. eine hochwertige Fuchsschwanzsäge von Vorteil. Aber wie gesagt, für kleinere Basteleien, sollte Discounter Werkzeug ausreichend sein.


Benutzeravatar
Xavi

Re: Discounter-Werkzeug?

Beitragvon Xavi » 18. November 2014, 15:56

Hammer, Schraubendreher und -schlüssel habe ich mir im Lidl oder Aldi geholt. Weiß es nicht genau. Mit denen kann man normal arbeiten.
Alles andere, und da schließe ich mich derlu komplett an, wie Stichsäge, Bohrmaschine oder Sägen, sollten aus dem Fachhandel sein.

Benutzeravatar
ralf00

Re: Discounter-Werkzeug?

Beitragvon ralf00 » 18. November 2014, 15:56

Generell muss Discounter-Werkzeug nicht schlecht sein. Natürlich fühlt man sich bei einem Werkzeugkauf mit fachmännischer Beratung sicherer aber auch ich habe mir das Starter-Set bei Werkzeugschrank.com geholt und bin damit total zufrieden. Es ist alles drin, was ich brauche und an der Qualität lässt sich auch nichts bemängeln. Und dazu hab ich noch ein paar Euros gespart.

Liebe Grüße, Ralf!

Benutzeravatar
Homeworkar

Re: Discounter-Werkzeug?

Beitragvon Homeworkar » 18. November 2014, 15:57

Ich sehe das auch nicht so negativ, klar gibt es immer schwarze Schafe, aber oftmals lässt sich so mit ebenbürtiger Qualität viel Geld sparen.



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste