Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Steinzeug-Fliesen auf Außentreppe lösen sich.

Rat und Tat sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
Grauer

Steinzeug-Fliesen auf Außentreppe lösen sich.

Beitragvon Grauer » 25. März 2015, 10:38

Hallo zusammen.

Auf meiner Eingangstreppe (3 Stufen plus Platte) lösen sich nach 6 Jahren die Steinzeug-Fliesen. Sie klingen hohl, eine Fliese hat bereits einen Riss. Eine seitliche Fliese hat sich bereits so gelöst, dass man sie rausnehmen kann. Die anderen Fliesen kann man bestimmt ganz leicht entfernen, die Fugen sind ebenfalls beschädigt, auch auf der obersten Platte. Die Fliese, die man abnehmen kann, ist auf der Rückseite ganz sauber, d.h. kein Kleber heftet daran. Der ganze Kleber ist am Beton und lässt sich teilweise leicht abbröseln.

Laut dem Fliesenleger, der dies vor 6 Jahren gemacht hat, liege dies daran, dass die Betontreppe direkt auf der Erde (Kies und Sand) liegt, wodurch die Feuchtigkeit vom Boden aufgesaugt wird, durch den ganzen Beton bis zu den Fliesen zieht und dort der Kleber zerstört wird. Also müsse ich die Treppe von unten abdichten (ich hab keine Ahnung wie). Ein zweiter Fachmann meinte ebenfalls, dass dies durchaus die Ursache sein kann.
Nach der Meinung eines anderen Fliesenlegers (zweite Meinung) ist dies nicht der Grund. Die Feuchtigkeit aus dem Boden sei nicht die Ursache. Er gibt den Steinzeug-Fliesen die Schuld und/oder eventuell einem falschen Kleber. Er meint, dass Steinzeug-Fliesen in unseren Breiten nicht gut für den Außenbereich wären, sie taugen besser in südlichen Ländern wie Italien. Mit anderen Fliesen hätte ich das Problem nicht.
Ein Architekt ist ebenfalls dieser Ansicht. Es kann nicht sein, dass die Feuchtigkeit durch den Beton bis zur obersten Stufe durchdringen kann. Wenn überhaupt, dann wäre nur die unterste Stufe betroffen.

Jetzt habe ich zwei verschiedene Aussagen von vier Fachleuten und habe somit als Laie keine Ahnung was ich tun soll.
Kann mir jemand weiterhelfen? Was stimmt nun?
Danke für Eure Rückmeldungen!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste