Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Heizung bei Estrichverlegung in Betrieb?

Frage und Antworten zu den Themen im Fussbodenbau.
Benutzeravatar
Hans Wöhler

Heizung bei Estrichverlegung in Betrieb?

Beitragvon Hans Wöhler » 17. November 2014, 10:49

Hallo,

kann man die FB Heizung mit 25 Grad Vorlauftemperatur bei der Verlegung von Zementestrich in Betrieb lassen oder muss diese abgestellt werden?

Die Heizung laeuft schon, der Estrich wartet noch auf waermeres Wetter ;-)

Gruss


Benutzeravatar
Jürgen Assmann

Re: Heizung bei Estrichverlegung in Betrieb?

Beitragvon Jürgen Assmann » 17. November 2014, 10:49

Hallo

Hab ich in vielen Jahren schon einige Male gemacht.Allen Widrigkeiten zum Trotz und bar jeglicher Din Norm ist das erstaunlicherweise gutgegangen,sogar so gut das der Estrich obwohl man schon nach ein paar Stunden den Verlauf der Heizschlangen sehen konnte,nicht einmal grissen ist.

Bei einem Installateurmeister der für sich selbst gebaut hat,wurde das auch so ausgeführt und der stellte aus seiner Sicht da:ihr Estrichleger erklärt immer der Estrich trocknet in der Oberfläche schneller als unten und deswegen verformt er sich,dann trocknen wir ihn von oben und unten und alles wird gut.Der hat Recht gehabt,denn er wohnt seit über 2 Jahren und es ist nichts passiert.

Wäre das daneben gegangen hätten dort tausend schlaue mit dem Kopf geschüttelt und gesagt das war doch absehbar.
Fakt ist das ist nicht Din gerecht.
Risiko liegt bei Ihnen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste