Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Badezimmer OSB-Platten fliesen

Rat und Tat sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
woprinz

Badezimmer OSB-Platten fliesen

Beitragvon woprinz » 25. März 2015, 10:05

Hallo,

ich benötige einen Rat vom objektiven Fachmann.
Ich habe unser Dachgeschoß ausgebaut und möchte nun das Bad fertigstellen.
Die Wände sind Ständerwände verkleidet mit OSB-Platten und darauf Rigipsplatten (Die Grüne) verschraubt.
Der Boden besteht aus Holzbalken, ca. 9 cm Trockenschüttung (Perlite), 10 mm Trittschalldämmplatte (Entkopplung) und 22mm OSB-Platte schwimmend verlegt, Nut und Feder aber fest miteinander verleimt.

Nun zu meiner Frage:
Eigenlich wollte ich den Boden fliesen. Ein Fachmann riet mir zu folgendem Aufbau: OSB-Platte mit PCI-Wadian grundieren, darüber 2 Schichten PCI-Lastogum, darauf PCI-Flexkleber mit eingelegter Gewebebahn und darauf die Fliesen.

Ein anderer Fachmann riet mir davon ab, da die OSB-Platten nicht mit den Holzbalken verschraubt sind würde der Boden zu sehr federn und die Fliesen könnten sich dadurch lösen bzw. die Fugen Risse bekommen.

Kann nun ein solcher Bodenaufbau gefliest werden oder ratet Ihr davon ab?

Eine Alternative wäre noch den Boden mit Korkparkett zu bekleben und danach zu versiegeln. Was haltet Ihr von dieser Lösung?

Vielen Dank vorab.

Gruß
Wolfi


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste