Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Fuge im Estrich?

Frage und Antworten zu den Themen im Fussbodenbau.
Benutzeravatar
Rainer Mülle

Fuge im Estrich?

Beitragvon Rainer Mülle » 17. November 2014, 10:47

Hallo,
habe die Frage so ähnlich schon 2mal gestellt, vielleicht weiß ja jemand eine antwort:

Ein Ofenbauer hat in einer Ecke des schwimmenden Estrichs(Zement, 20J.alt) mit einem Kernbohrer Löcher gebohrt und diese nach Entfernung der Mineralwolle mit der Betondecke vergossen.

Er hat aber keine Fuge zwischen diesem fixierten Bereich und dem restlichen schwimmenden Estrich gesägt. Sollte das noch getan werden?


Benutzeravatar
Tim Müller

Re: Fuge im Estrich?

Beitragvon Tim Müller » 17. November 2014, 10:48

Hallo,
Ich würde auch eine Fuge zwischen Ofen und dem restlichen Raum bzw. Estrich machen, da es sich jetzt bei dieser Konstruktion um einen an einer Stelle nachträglich im Verbund ausgeführten Estrich handelt, während der Rest der Estrichplatte schwimmend verlegt ist. Wenn keine Fuge gemacht wird besteht die Gefahr, dass Sie irgendwann unkontrollierte "Spontanfugen" (Risse) bekommen. Also Empfehlung: Um den Ofen in den Estrich eine Fuge schneiden!

MfG
Tim Müller :mrgreen:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste