Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Zementschleier vermeiden

Rat und Tat sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
nordlicht

Zementschleier vermeiden

Beitragvon nordlicht » 20. März 2015, 13:28

Hallo

ich habe mich jetzt durch etliche Foren gelesen und erfahren, wie man Zementschleier entfernen kann - soweit so gut.

Aber kann man den Zementschleier nicht gleich vermeiden indem offenporiges Fliesenmaterial vor dem Verfugen, ggf. auch nur provisorisch, versiegelt wird?
Das würde den Reinigungsprozess doch erheblich verkürzen und eine Anwendung von Säuren überflüssig machen.

Hat da jemand eine Idee. Ein Hausmittel vielleicht?


Benutzeravatar
Der Fuchs

Re: Zementschleier vermeiden

Beitragvon Der Fuchs » 20. März 2015, 13:28

tach auch...

Ein Hausmittel nicht unbedingt, aber es gibt auf jedenfall etwas: nennt sich Fughilfe, die wird vor dem ausfugen aufgesprüht, bzw gerollt, damit die Fuge nicht auf dem neu verlegten belag anbacken kann... Ne Herstellerbezeichnung kenn ich da allerdings aus dem stehgreif keine...

Benutzeravatar
Tom1978

Re: Zementschleier vermeiden

Beitragvon Tom1978 » 20. März 2015, 13:29

Also ich hab auch ohne Fughilfe keine Probleme mit Zementschleier nur so nen leichten schleier bleibt eh auf den Fliesen der vom Prinzip her nicht vermeidbar ist weil man ne Fliese beim Fugen nie so sauber kriegt weil man sonst die komplette Fuge auswaschen würde.Aber der Schleier geht bei der Grundreinigung weg also bei dem späteren Putzen durch den Kunden.

Benutzeravatar
Uwe

Re: Zementschleier vermeiden

Beitragvon Uwe » 20. März 2015, 13:29

Der Zementschleier sollte grundsätzlich nach der Verfugung komplett entfernt werden. Dann lassen sich die Fliesen auch bei der regelmäßigen Unterhaltsreinigung leichter säubern. Dazu gibt es im Fachhandel Zementschleierentferner! Wird einfach ins Wischwasser gegeben!


Benutzeravatar
Der Fliesenleger

Re: Zementschleier vermeiden

Beitragvon Der Fliesenleger » 20. März 2015, 13:29

Also ich kenne das mit dem Entferner nur wenn die Fugen ausgehärtet weil ZE nichts anderes wie Salzsäure ist und greift die Fugen an wenn diese nicht ausgehärtet sind

Benutzeravatar
Fliesenonkel

Re: Zementschleier vermeiden

Beitragvon Fliesenonkel » 20. März 2015, 13:30

Naja, wenn ich oben etwas von "offenporig" lese, stelle ich mir die Frage ob es sich bei den Fliesen um Naturstein handelt?
In diesem Fall ist von Zementschleierentferner unbedingt Abstand zu nehmen, da der Stein durch die enthaltene Säure beschädigt wird.


Der Fliesenonkel
Hunoldstasse 101
26203 Wardenburg
Nur Registrierte user können den Link sehen.



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste