Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Kratzer in Treppenhausfliesen durch Hund??

Rat und Tat sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
Cyberbob

Kratzer in Treppenhausfliesen durch Hund??

Beitragvon Cyberbob » 20. März 2015, 13:10

Hallo Leute,

hat jemand von euch schon mal gehört, dass durch Hunde die Fliesen bzw. die Versiegelung von Treppenhausfliesen beschädigt (Kratzer) werden können??

Vielen Dank und Grüße,

Cyberbob


Benutzeravatar
giabbati

Re: Kratzer in Treppenhausfliesen durch Hund??

Beitragvon giabbati » 20. März 2015, 13:11

Hallo,

wenn so etwas passieren sollte, sind es keine Fliesen Nein, dass kann nicht passieren !

Benutzeravatar
kiki170784

Re: Kratzer in Treppenhausfliesen durch Hund??

Beitragvon kiki170784 » 20. März 2015, 13:11

tzja unser hausverwalter behauptet sowas......750 will er von unserer versicherung!

Benutzeravatar
giabbati

Re: Kratzer in Treppenhausfliesen durch Hund??

Beitragvon giabbati » 20. März 2015, 13:12

Lasst es drauf ankommen, soll die Verwaltung einen Gutachter kommen lassen. So ein Hund hat keine Hartmetall Krallen, oder?


Benutzeravatar
Cyberbob

Re: Kratzer in Treppenhausfliesen durch Hund??

Beitragvon Cyberbob » 20. März 2015, 13:12

Es sind ja nit die Fliesen sondern die Versiegelung wo die Kratzer drin sein sollen, aber ich bin nicht bereit ständig die Sanierung von einer Treppenhausversigelung zu finanzieren...

Benutzeravatar
giabbati

Re: Kratzer in Treppenhausfliesen durch Hund??

Beitragvon giabbati » 20. März 2015, 13:13

Es sind ja nit die Fliesen sondern die Versiegelung wo die Kratzer drin sein sollen, aber ich bin nicht bereit ständig die Sanierung von einer Treppenhausversigelung zu finanzieren...


GT. Fliesenleger

Auch eine richtig aufgebrachte, bzw. passende Versiegelung dürfte nicht auf diese Art beschädigt werden können!
Dafür ist die Versiegelung da. Abgesehen davon, sollte die Versiegelung sowieso ab und an erneuert werden, die hält nicht ein Leben lang.

Benutzeravatar
Cyberbob

Re: Kratzer in Treppenhausfliesen durch Hund??

Beitragvon Cyberbob » 20. März 2015, 13:14

Okay, vielen Dank! ;-)

Benutzeravatar
Tom1978

Re: Kratzer in Treppenhausfliesen durch Hund??

Beitragvon Tom1978 » 20. März 2015, 13:14

Also ich hab im Rahmen meiner Ausbildung zwar gelernt das mit einem widia-meissel oder ein widia-rädchen in der schneidmaschine die fliesenglasur anreißen muss um sie zu schneiden und das man mit ner diamanttrennscheibe ne fliese ausklinken kann.
Aber das ne Hundekralle die Glasur ankratzen kann,nee das ist mir neu.Habt ihr vor dem Hund die Krallen irgendwann mal schneiden lassen,weil widia-Hundekrallen könnt ihr patentieren lassen.
Ich denke mal der Vermieter will einfach Geld rausholen und schon wars der Hund.

Benutzeravatar
Cyberbob

Re: Kratzer in Treppenhausfliesen durch Hund??

Beitragvon Cyberbob » 20. März 2015, 13:14

Cool, vielen Dank! ;-)

Die Fliesen haben ja nit wirklich ne Glasur. Das sind so Terracottafliesen, die eine Versiegelung brauchen, damit die nit so leicht verschmutzen und kaputtgehen. ;-)

Trotzdem kann ich mir das nit Vorstellen. Die Krallen nutzen die draußen so sehr ab, das unser Tierarzt die gar nit schneiden mag. Bei den Hunden handelt es sich um Australian Shepherds, die rich gas geben, wenn die im Feld sind.. Das Treppenhaus gehen die zwar zügig runter aber rennen nit.

Grüße

Benutzeravatar
Tom1978

Re: Kratzer in Treppenhausfliesen durch Hund??

Beitragvon Tom1978 » 20. März 2015, 13:15

Also sorry aber dann war die Versiegelung trotzdem schon am A.... weil allein durch Hunde nutzt die eigentlich nicht ab weil wenn es sich um unbehandelten Cotto handelt ist die Versiegelung dazu da um die Fliesen nicht abzunutzen aber ich hatte es noch nie großartig zu tun.Aber nen Tipp von mir hol dir nen Fliesenlegermeister ins Boot weil Hilfe gegen die Verwaltung könnte gut sein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast