Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Feinsteinzeugfliesen - nachträglich Mosaike einsetzen?

Rat und Tat sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
Rita

Feinsteinzeugfliesen - nachträglich Mosaike einsetzen?

Beitragvon Rita » 20. März 2015, 12:47

Hallo,

wir haben in der Küche große, cremefarbene Feinsteinzeugfliesen. Mir ist das aber mittlerweile zu kahl und ich würde gerne an den Eckpunkten (diagonal verlegt) einige Farbtupfer mit terracottafarbenen Mosaiken (5 x 5 cm) setzen. Geht das irgendwie nachträglich?

Vielen Dank schonmal!

MfG
Rita


Benutzeravatar
Der Fuchs

Re: Feinsteinzeugfliesen - nachträglich Mosaike einsetzen?

Beitragvon Der Fuchs » 20. März 2015, 12:47

Hallo Rita...

wie soll das gehen? der Boden liegt fest, ist verklebt und verfugt... einzige Möglichkeit: Fliesen mit ner Flex rausschneiden, Untergrund säubern, natürlich auch wieder grundieren, Dekor-Fliese einkleben, und dann neu verfugen... (achja: weils natürlich tierisch staubt, den Frühjahrs-Putz nachholen!!)

Mein Tipp: jetzt noch n paarmal über die vergessenen Dekore ärgern und dann bei der nächsten Renovierung besser machen!!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste