Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Balkonfliesen

Rat und Tat sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
Kellermann

Balkonfliesen

Beitragvon Kellermann » 20. März 2015, 12:23

Meine Balkonfliesen sind ca. 15 Jahre alt, teilweise sind die Fliesen durch Frost geschädigt.

Fage:
Kann ich auf die alten Fliesen nach der Entfernung der geschädigten Fliesen neue Fliesen auf die alten Fliesen verlegen.


Benutzeravatar
slupina-badsanierung

Re: Balkonfliesen

Beitragvon slupina-badsanierung » 20. März 2015, 12:24

Hallo,
es gibt eine gute Alternative, schauen Sie doch einfach einmal unter slupina-badsanierung.de

Benutzeravatar
Do it yourself

Re: Balkonfliesen

Beitragvon Do it yourself » 20. März 2015, 12:24

tach... würd ich nicht machen. Wenn du schon Frostschäden in der Konstruktion hattest ist die unterkonstruktion mit aller wahrscheinlichkeit ebenfalls in mitleidenschaft gezogen... da würdest du mit den neuen fliesen nicht lange spaß dran haben... ich würd die konstruktion komplett runterschlagen, evtl. neu abkleben lassen und dann diese Terrassone-Fliesen drauflegen (ohne Kleber usw) einfach ins Splittbett. Dann fugst du die Fläche aus, fertig...

Benutzeravatar
slupina-badsanierung

Re: Balkonfliesen

Beitragvon slupina-badsanierung » 20. März 2015, 12:25

Nach einer Balkonbeschichtung sind die Flächen versiegelt, kein Ansatzmöglichkeit für den Frost. Die Balkonbeschichtung selbst ist frostresistent und wetterbeständig.


Benutzeravatar
Epoxi-Plus

Re: Balkonfliesen

Beitragvon Epoxi-Plus » 20. März 2015, 12:26

Ich würd auch Rückbau betreiben. wenn du schon nen Frostschaden hast würd ich nicht noch obendrauf rumwurschteln... hab schon n paar dieser "sanierten" flächen gesehen, wo innerhalb kürzester zeit sich die beschichtungen aufgrund morscher unterkonstruktionen zerrissen haben. Beschichtungen verlangen eine 1 a Unterkonstruktion

Benutzeravatar
Albert

Re: Balkonfliesen

Beitragvon Albert » 20. März 2015, 12:26

Ich möchte meine Terrasse sanieren, weil der alte Fliesenbelag hoch gefroren ist. Ich hätte gerne wieder einen Fliesenbelag weil der leicht zu reinigen und trittsicher ist. Allerdings schrecken mich die Kosten und die lange Zeit der Arbeitschritte ab. jetzt habe ich schon öfter von einem System namens Terrassone gehört, bei dem eine Fliese mit einem Drainageträger verbunden wird und wie eine Betonwerkstenplatte im Splittbett verlegt werden kann. Anchließend soll man den Belag mit einer Drainagfuge ausfugn können. terrassone.de
Nun ist meine Frage ob jemand Erfahrungen mit diesem Terrassone System hat, oder zumindes davon gehört

Benutzeravatar
Der Fuchs

Re: Balkonfliesen

Beitragvon Der Fuchs » 20. März 2015, 12:26

jawoll... Terrassone kann ich empfehlen... haben mittlererweile einige Terrassen und Balkone damit plattiert... Das System ist absolut simpel und könnte ggf. auch in Eigenleistung erbracht werden... Die Frostsicherheit ist durch den Träger garantiert und durch lose Verlegung + fester Verfugung ist es wie gesagt einfach und langlebig...

Benutzeravatar
Wieselwutz

Re: Balkonfliesen

Beitragvon Wieselwutz » 20. März 2015, 12:27

Meine Balkonfliesen sind zwischen den Fugen gerissen und am Rand lose. Wie kann ich sie befestigen ohne den ganzen Balkon erneuern zu müssen?

Benutzeravatar
Der Fuchs

Re: Balkonfliesen

Beitragvon Der Fuchs » 20. März 2015, 12:27

Wenn die Fugen gerissen und teilweise schon Platten lose liegen ist der Frostschaden schon so tief im System das es dort im normallfall rückbau bedeutet. sollte aber noch eine reparatur möglich sein würde sie bsplws so aussehen:

- alte beschädigte fugen auskratzen oder austrennen (mit flex o.ä.)
- lose fliesen aufnehmen, untergrund säubern und fliese neu verkleben
- fläche neu ausfugen

ich bezweifle das diese reparatur eine dauerhafte lösung ist. bei fugenrissen und bereits losen plattenbelägen ist in den meisten fällen die unterkonstruktion morsch.

ich würd mich bevor ich geld in eine aussichtslose flickarbeit stecke eher mit neu machen befassen, dies nur am rande.

Benutzeravatar
architekt4you.de

Re: Balkonfliesen

Beitragvon architekt4you.de » 20. März 2015, 12:28

Richtig.... lieber darin investieren, das alles so gemacht wird, das es wieder länge hält.....

Meine weiteren Webseiten:
dichtigkeitsprüfung4you.de
thermografie4you.de



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast