Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Duschbereich neu verfugen

Rat und Tat sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
paulimann

Duschbereich neu verfugen

Beitragvon paulimann » 18. März 2015, 18:09

Nach nunmehr 16 Jahren sehen die Mörtelfugen der Wandfliesen innerhalb der Duschkabine trotz bester Pflege (tägliches Abziehen UND Trockenwischen nach dem Duschen) leider inzwischen ziemlich unansehnlich aus (Risse, kleinere "Brösellöcher", Verfärbungen). Ein Versuch vor etwa 3 Jahren, die schon vorhandenen Schäden mit Fugenweiß auszubessern, hat im Nachhinein eher zu noch mehr Verfärbungen geführt. Die Silikonfugen sind eigentlich noch völlig o.k., aber schon aus optischen Gründen würde ich die Fliesen im Duschbereich gern neu verfugen. Die Duschkabine abzubauen kommt für mich ebensowenig in Frage wie die Fliesen ganz abzuhauen. Wie gehe ich am besten vor?


Benutzeravatar
slupina-badsanierung

Re: Duschbereich neu verfugen

Beitragvon slupina-badsanierung » 18. März 2015, 18:10

Hallo,
schauen Sie doch einmal unter Badsanierung / Duschsanierung .
Die Firma Bad & Pool Sanierung Slupina bietet Ihnen eine kostengünstige Dauerlösung - die Fliesen und Badbeschichtung mit Versiegelungseffekt.

Benutzeravatar
Der Fuchs

Re: Duschbereich neu verfugen

Beitragvon Der Fuchs » 18. März 2015, 18:10

hallo...

also, nachfugen ist bei fliesen immer ein problem... die korngröße der fugmasse lässt dies eigentlich nicht zu... im prinzip muss man die alte fuge entfernen um dann neu zu verfugen... es gibt spezielle fugenschneider für solche anwendungen (bsplws. von firma fein).aber: selbst mit der maschine wird das ne ganz schöne sch... arbeit...

das problem an der sache ist nur wie kommt der heimwerker an eine solche maschine, da sich das kaufen dieseser geräte für nur einen einsatz nie lohnen würde... ich weiß nicht ob es diese geräte im maschinen- und werkzeugverleih gibt... einfach mal fragen...

Benutzeravatar
paulimann

Re: Duschbereich neu verfugen

Beitragvon paulimann » 18. März 2015, 18:11

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt: Die Fliesen sind wunderschön und bedecken ALLE Wände im Bad - nicht nur die Wände im Duschbereich. Ich habe daher weder vor, die Fliesen in der Dusche zu entfernen noch sie überzustreichen; ich möchte "nur" die unansehnlichen Fugen im Duschbereich erneuern - damit meine ich: alte Fuge raus (geht das nicht auch mit so was wie dem Multidremel?), dann neu verfugen. Ich habe bloß keine Vorstellung davon, wie ich GENAU vorgehen muss - und vielleicht weiß ja auch jemand, wieviel Zeit ich dafür einplanen muss? Wenn das Ganze so aufwändig ist, wie es sich für mich anhört, kann ich einen entsprechenden Handwerker doch schon gar nicht bezahlen, oder?



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast