Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

fliesen über (alten) estrich mit riß?

Rat und Tat sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
BaumeisterBOB

fliesen über (alten) estrich mit riß?

Beitragvon BaumeisterBOB » 18. März 2015, 18:04

hallo!
folgende frage an die Fachleute hier:
unser flur (hauseingang richtung wohnzimmer) ist ca. 5,5m lang und 1,1m breit. etwa in der mitte geht ein riß durch den estrich 45°-winkel zur wand komplett durch bis wand gegenüber).
wenn man direkt an der kante vor dem riß hüpft, ist max. 1 mm bewegung zwischen den beiden stellen, die andere platte bewegt sich null.
nun meine frage: kann mann da mit gutem flexkleber drüberfliesen oder wird das sicher reißen?
oder verspricht eine entkoppelungsmatte hoffnung? den kompletten estrich rausreißen kommt aus verschiedenen gründen nicht in frage...
im notfall muss sonst laminat rein...
über eine hilfestellung würde ich mich freuen, besten dank


Benutzeravatar
Der Fuchs

Re: fliesen über (alten) estrich mit riß?

Beitragvon Der Fuchs » 18. März 2015, 18:05

also... drüberfliesen auf gar keinen Fall... entweder den Riss verharzen (quer zur Fuge im Abstand von ca 10 cm den Estrich mind. 2 - 3 cm einschneiden und mit Rissharz und Wellenverbinder schließen) dann kannste drüberfliesen, oder halt die entkopplungsmatte verlegen (ist aber wohl dann die teuerste lösung, und der aufbau wird höher)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste