Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Wandanschluss bei neue Fliesen auf alte Fliesen

Rat und Tat sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
Norbert

Wandanschluss bei neue Fliesen auf alte Fliesen

Beitragvon Norbert » 18. März 2015, 13:08

Hallo, ich möchte auf einen mit Spaltplatten gefliesten, nicht unterkellerten Boden neu fliesen. Da der Boden oft gerissen und uneben ist, folgender Aufbau: Ausgleichsmasse bis 2 cm, Entkopplungsmatte, Fliesen. Genügt es, wenn ich an den Wänden mit den Fliesen Abstand halte, den ich mit Silikon abdichte, oder muss ich anders vorgehen, damit in Zukunft keine Risse mehr auftreten? Danke für einen Rat. Norbert


Benutzeravatar
Anacond

Re: Wandanschluss bei neue Fliesen auf alte Fliesen

Beitragvon Anacond » 18. März 2015, 13:08

Spaltplatten mit 2-komponenten Grundierung behandeln.

Boden je nach Sachlage ausgleichen,aber vor! dem Ausgleich Entspannung schaffen,z.B. durch Randdämmstreifen,

Fliesen verlegen: und am besten den Randdämmstreifen vor setzen der Sockelleiste nach vorn klappen.
Ffixieren: Sockel oben drauf, danach den Randdämmstreifen abschneiden, und die verbliebene Fuge dauerelastisch versiegeln das alles müsste reichen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste