Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Küchenarbeitsplatte Fliesen

Rat und Tat sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
Johan

Küchenarbeitsplatte Fliesen

Beitragvon Johan » 18. März 2015, 11:42

Hallo ,

da sich unsere Arbeitsplatte mehr oder weniger auflöst, muss eine neue her.
Da sie nun etwas länger (>5 Jahre) halten soll, stellt sich die Frage was
für eine?
a) übliche Spanholz-Arbeitsplatte
b) Stein, bzw. Granitplatte
c) Fliesen

ich würde c)
vorziehen, aber was für eine Platte sollte unter die Fliesen?
Wie seht ihr das, Vor- und Nachteile?
Was würdet ihr empfehlen?


Benutzeravatar
Doetsch

Re: Küchenarbeitsplatte Fliesen

Beitragvon Doetsch » 18. März 2015, 11:43

Hallo ,

Wir haben unsere Küchenarbeitsplatte vor 1 1/2 Jahre gefliest und sind bis jetzt sehr zufrieden. Als Trägermaterial wurde eine Spannplatte für Feuchträume verwendet. Die Fliesen (normale Küchenfliesen, weiß) sind mit Fliesenkleber aufgeklebt und ausgefugt worden (mit normaler Fugenmasse). Die Konstruktion hat
sich bis jetzt bewährt und scheint auch relativ stoßfest zu sein, wie mehrere unfreiwillige Tests ergeben haben. In den Fugen sammelt sich naturgmäß mehr Dreck, als bei einer glatten Platte. Der läßt sich aber mir den geeigneten Hilfsmitteln leicht entfernen und es ist längst nicht so schlimm wie immer behauptet. An Nutella hat Mann/Frau aber seine/ihre helle Freude.

Es wurden keine besonderen Dichtungsmaßnahmen getroffen. Allerdings steht auch
selten länger Wasser auf der Fläche.

Wir haben uns letztendlich dazu entschieden, weil wir mal etwas anderes wollten
und dies auch kostengünstig bekommen haben. Wir rechnen aber auch damit, dass es
uns in zehn Jahren nicht mehr gefällt und wir dann die Platte austauschen. Bei
einer "Küche fürs Leben" hätte ich wahrscheinlich eine andere Variante bevorzugt.

Gruß
Doetsch

Benutzeravatar
MZKZ14

Re: Küchenarbeitsplatte Fliesen

Beitragvon MZKZ14 » 18. März 2015, 11:44

Hallo,
ich habe vor ca 12 jahren meine Arbeitsplatte gefliesst. Spannplatte (Wasserfest) vorbehandelt mit Lugato ebenso einen Fugenfüller von Lugato genommen.Selbst wenn hier länger Wasser steht passiert da nix.Kann ich nur Empfehlen.

Benutzeravatar
sjott

Re: Küchenarbeitsplatte Fliesen

Beitragvon sjott » 18. März 2015, 11:44

Hi, hast Du Deine Arbeitsplatte schon gefließt ... habe ebenfalls diese Idee und mich würde interessieren für was Du Dich entschieden hast!?

SJ :roll:



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste