Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Fliesen DIN Norm - Wo liegt Sie?

Rat und Tat sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
Tasso

Fliesen DIN Norm - Wo liegt Sie?

Beitragvon Tasso » 16. März 2015, 17:16

Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen.
Ich hatte vor kurzem einen Fliesenleger im Haus.

Nachdem die Küche aufgebaut wurde stand Sie schief und musste angeglichen werden.

Ich habe dann mit einer 2m Wasserwaage den Boden nachkontrolliert und genau an dieser Stelle eine Differenz von 1 cm feststellen müssen.

Nun meine Frage - liegt dies noch in der DIN Norm??

Danke eure hilfe im vorraus.


Benutzeravatar
Klaus

Re: Fliesen DIN Norm - Wo liegt Sie?

Beitragvon Klaus » 16. März 2015, 17:16

Das ist so eine Sache, da benötigt man in der Regel einen Sachverständigen. Ich kann Ihnen aber einmal einen Wert aus der DIN 18 202 Ebenheitstoleranzen nennen:

DIN 18 202
Zusatz-Tabelle 3a
Spalte 4
Zeile 2
Normalanforderungen für konventionell eingebaute Estriche
Stichmaße als Grenzwerte in mm bei Nennmaßen in m:
1 m - 4 mm
2 m - 6 mm

Von 10 mm ist nirgendswo die Rede, im Gegenteil, der Fliesenleger hätte noch genauer arbeiten müssen.

Gruss Klaus


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fliesen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste