Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Feinsteinzeug mit Kratzer

Rat und Tat sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
Roberto

Feinsteinzeug mit Kratzer

Beitragvon Roberto » 14. März 2015, 14:14

Seit 2 Jahren liegt in unserem Flur, Essplatz und in unserer Küch Feinsteinzeug.

Die Fliese wurde im Fachhandel gekauft und ist 1. Wahl. Das Material weist deutliche Gebrauchsspuren auf. Darf das bei Feinsteinzeug auftreten ?


Benutzeravatar
Toni

Re: Feinsteinzeug mit Kratzer

Beitragvon Toni » 14. März 2015, 14:14

Jedes Bodenbelagsmaterial zeigt Nutzungsspuren, auch ein FSZ.

Die Haltbarkeit einer Oberfläche hängt von vielen Faktoren ab.
Der wichtigste ist eingetragener Schmutz. Sand kann jedes Material verkratzen, deshalb ist eine ausreichende Sauberlaufzone im Eingang notwendig. Natürlich spielt die Mineralienstruktur ebenfalls eine große Rolle.

Je feinkörniger, bzw. gleichmäßiger ein Material ist, desto schneller sind die Gebrauchsspuren sichtbar. Bei Teppichen ist jedem bekannt, dass ein weißer Berber schneller Spuren zeigt als ein bunter Belag.

Auch die Begehungsfrequenz und die Nutzung sind weitere Faktoren. Beispielsweise ist vor einem Spiegel oder in einem Aufzug die Abnutzungsrate wesentlich höher als im Wohnzimmer, da sich die Personen an diesen Orten auf der Stelle drehen. Durch regelmäßige Reinigung oder Pflege kann die Bildung von Gebrauchsspuren verlangsamt, aber nicht aufgehalten werden.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fliesen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste