Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Neus Badezimmer

Tipps und Tricks sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
slupina-badsanierung

Re: Neus Badezimmer

Beitragvon slupina-badsanierung » 9. März 2015, 18:37

@dmeyers:Tagchen,

wann finde ich endlich eine Lösung, um mein Schimmel-Problem in den Griff zu bekommen? Immerhin ist nur das Bad und nicht die anderen Zimmer befallen. Im Bad habe ich kein Fenster, was sich nicht gut auf den Schimmelbefall auswirkt. Der Schimmel ist schon in der Dusche - genauer gesagt an der Duschtür ausgestreut. Nun findet man ihn aber auch an den Möbeln. Um das ganze etwas einzugrenzen, haben wir schon etliche Reiniger und Sprays wie von Rieger und Co probiert. Leider bisher ohne langzeitigen Erfolg. Die Möbel sind nun also vom Schimmel befallen. Das ist besonders ungünstig, da das Holz nicht lackiert worde. Das heißt, der Schimmel setzt sich fest und ich kann ihn nicht wegwischen. Diese Badregale kann ich nicht länger in meiner Wohnung lassen. Es müssen neue her. Die neuen Regale sollen immun gegen Schimmel und wasserabweisend sein.
...
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr eine Lösung für mein Problem habt.

Bis später




Hallo dmeyers,
wir treffen des öfteren auf Kundenbäder, die kein Fenster im Badezimmer haben. Auch die dort eingebauten Ventilatorsysteme sind meistens sehr unterdimensioniert und schalten sich oft zu früh wieder aus - das Badezimmer trocknet nie richtig aus.
Dies ist zusammen mit Haaren, Hautresten... die perfekte Basis für Schimmelpilz.
Hat sich dieser erst einmal richtig in Fliesenfugen und Silikonfugen eingenistet, ist dieser nur schwer wieder zu entfernen.
Wir bieten Ihnen eine dauerhafte Lösung - die Badezimmer & Fliesen-Versiegelung per Beschichtung. Diese sorgt dafür, dass Schimmel keine Ansatzpunkte mehr findet...


Benutzeravatar
Michel

Re: Neus Badezimmer

Beitragvon Michel » 9. März 2015, 18:38

Fliesenversiegelung ist sicher eine sinnvolle Sache. Nur ist sie meines Wissens nach nicht auf jeder Fliesenart sinnvoll. Üblich ist sie bei polierten Feinsteinzeug- und Terrakotta-/Cottofliesen.

Benutzeravatar
slupina-badsanierung

Re: Neus Badezimmer

Beitragvon slupina-badsanierung » 9. März 2015, 18:38

Michel:Fliesenversiegelung ist sicher eine sinnvolle Sache. Nur ist sie meines Wissens nach nicht auf jeder Fliesenart sinnvoll. Üblich ist sie bei polierten Feinsteinzeug- und Terrakotta-/Cottofliesen.


Hallo Michel,
die Fliesenbeschichtung der Firma Bad & ...nierung Slupina ist auf jede Fliesenart anwendbar / für jede Fliese sinnvoll, die gegen Umwelteinflüsse wie erosive Kräfte des Wassers beispielsweise geschützt und versiegelt werden soll.

Benutzeravatar
schramm

Re: Neus Badezimmer

Beitragvon schramm » 9. März 2015, 18:39

Mein Geheimtipp: Badezimmereinrichtungen von TOTO. Japanischer Hersteller für Sanitärkeramik, Armaturen und Badezimmermöbel. Zeitlos-schlichtes Design, sehr edel und nicht ganz billig ;) de.toto.com/produkte/


Benutzeravatar
Badblank

Re: Neus Badezimmer

Beitragvon Badblank » 9. März 2015, 18:39

@dmeyers:Tagchen,

wann finde ich endlich eine Lösung, um mein Schimmel-Problem in den Griff zu bekommen? Immerhin ist nur das Bad und nicht die anderen Zimmer befallen. Im Bad habe ich kein Fenster, was sich nicht gut auf den Schimmelbefall auswirkt. Der Schimmel ist schon in der Dusche - genauer gesagt an der Duschtür ausgestreut. Nun findet man ihn aber auch an den Möbeln. Um das ganze etwas einzugrenzen, haben wir schon etliche Reiniger und Sprays wie von Rieger und Co probiert. Leider bisher ohne langzeitigen Erfolg. Die Möbel sind nun also vom Schimmel befallen. Das ist besonders ungünstig, da das Holz nicht lackiert worde. Das heißt, der Schimmel setzt sich fest und ich kann ihn nicht wegwischen. Diese Badregale kann ich nicht länger in meiner Wohnung lassen. Es müssen neue her. Die neuen Regale sollen immun gegen Schimmel und wasserabweisend sein.

Da ich im Internet noch keinen Shop gefunden habe, der seine Möbel als eindeutig unempfindlich gegen Schimmel beschreibt, wollte ich euch gern fragen, wo ich günstig einkaufen kann. Den ein oder anderen Anbieter konnte ich schon finden, der wasserabweisende Lackierungen für Möbel wie Badschränke anbietet. Könnte das schon reichen, um mein Schimmel-Problem in den Griff zu bekommen? Wo würdet ihr Möbel kaufen? Geht ihr dafür ins Geschäft oder bestellt ihr online bzw. aus dem Katalog?

Nur Registrierte user können den Link sehen.
Nur Registrierte user können den Link sehen.
Nur Registrierte user können den Link sehen.]www.roller.de
Nur Registrierte user können den Link sehen.
Nur Registrierte user können den Link sehen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr eine Lösung für mein Problem habt.

Bis später


Hallo, Hast du das Problem beseitigen können?

Benutzeravatar
Cheesy

Re: Neus Badezimmer

Beitragvon Cheesy » 9. März 2015, 18:40

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr eine Lösung für mein Problem habt.

Der Beitrag ist schon ziemlich alt, somit wirst du bestimmt keine Antwort bekommen ;)

Benutzeravatar
Homeworkar

Re: Neus Badezimmer

Beitragvon Homeworkar » 9. März 2015, 18:41

Wenn deine Probleme noch aktuell sein sollte möchte ich dir auxh behilflich sein.
Ich habe diesen Nur Registrierte user können den Link sehen. sanitär Shop noch auf meiner Liste.
Vielleicht ist es dir ja eine Hilfe, würde mich jedenfalls freuen.
LG

Benutzeravatar
ruediger123

Re: Neus Badezimmer

Beitragvon ruediger123 » 9. März 2015, 18:41

Also ich habe mir vieles hier bestellt Nur Registrierte user können den Link sehen.
dort gibt es eine große Auswahl an seriösen shops... schau doch mal ob du was findest.
lg

Benutzeravatar
Fliesenleger

Re: Neus Badezimmer

Beitragvon Fliesenleger » 9. März 2015, 18:41

Also ich weiß ja nicht, wie du dein Schimmelproblem in den Griff bekommen möchtest, indem du dir neue Möbel kaufst? Damit bekämpfst du ja nur die Symptome, nicht aber die Ursachen, gibst also viel Geld aus, um am Ende wieder mit Schimmel dazustehen. Zusätzlich solltest du bedenken, dass Schimmel hochgradig gesundheitsschädlich sein kann, ich würde mir also an deiner Stelle erstmal Gedanken um die Beseitigung des Schimmels machen, d.h. im schlimmsten Fall einmal alles rausreißen, vom Fachmann trockenlegen lassen und neu machen. Erst dann macht es überhaupt Sinn, isch über neue Möbel Gedanken zu machen. Ach ja: Schimmelresistente Möbel gibt es nicht! Was meinst, du, warum im Krankenhaus so oft von teuren Spezialputzkräften gereinigt wird, wenn es schimmelund dreckresistente Möbel gäöbe, wären alle Krankenhäuser damit ausgerüstet...

Benutzeravatar
machelnoff

Re: Neus Badezimmer

Beitragvon machelnoff » 9. März 2015, 18:42

Hallo zusammen,

schaut doch mal die Nur Registrierte user können den Link sehen. - Duscharmaturen von IhrBaumarkt an. Finde echt, dass die eine große Auswahl haben und günstig sind. Ich mach auch gerade mein Bad neu, hat sonst noch wer Vorschläge?

Vielen Dank schon einmal im Vorraus...


Grüße,

Martin



Zurück zu „Badezimmer“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste