Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Laminat im Bad

Tipps und Tricks sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
Simone

Laminat im Bad

Beitragvon Simone » 9. März 2015, 16:57

Hallo!

Ich mag meine Wand bzw. aber auch Bodenfliesen überhaupt nicht mehr leiden. Ich habe also vor die Wandfliesen zu streichen und die Bodenfliesen durch Laminat im Bad aber auch in der Küche zu ersetzen. Stellt das Laminat in diesen Räumen ein Problem dar? Ich möchte natürlich nicht, dass mir der Boden hoch kommt, wenn mir mal mein Glas Wein auf dem Badwannenrand umschwappt ..... Was meint ihr?

Lieben Dank für die Antworten, Simone


Benutzeravatar
Windianer@gmx.de

Re: Laminat im Bad

Beitragvon Windianer@gmx.de » 9. März 2015, 16:58

Hallo Simone,

ich stehe im Moment vor dem gleichen Problem. Laminat im Bad ist
möglich, es gibt Systeme mit fechtigkeitsresistenter Trägerplatte. Aber
es wird trtzdem davon abgereten :
Siehe Artikel von Helwegseite: Laminatböden galten bislang als ungeeignet für Feuchträume. Der Träger, die HDF-Platte, ist nicht feuchtigkeitsbeständig. Neu: Laminatböden mit wasserbeständiger Trägerplatte. Andere Hersteller sprechen sich gegen Laminat im Feuchtraum aus: Sie befürchten, dass sich in den Plattenfugen im feuchtwarmen Klima Bakterien und Pilze ansiedeln. Ganz sicher geht, wer auf Bewährtes wie Fliese oder Linoleum setzt.

Ich versuch es warscheinlich mit Kork.

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Dirk

Re: Laminat im Bad

Beitragvon Dirk » 9. März 2015, 16:58

Hi,

habe einen Artikel über das erste wasserfeste Laminat gelesen. Guck doch einfach mal unter:

Nur Registrierte user können den Link sehen.

Gruß

Dirk

Benutzeravatar
laminati

Re: Laminat im Bad

Beitragvon laminati » 9. März 2015, 16:58

Hallo,

was haltet Ihr von Feinsteinzeug in Holzoptik?


Benutzeravatar
Der Fuchs

Re: Laminat im Bad

Beitragvon Der Fuchs » 9. März 2015, 16:59

also, ich würde auch kein Laminat im Bad empfehlen... auf Dauer gibts da immer wieder Probleme mit Fugen/Schimmel/aufsplittern durch aufquellen.... alternativ würd ich z.b: Die Fliese in Holzoptik von Ariostea (bsplws. Farbe Rovere Moka) empfehlen, die sieht tatsächlich aus wie Holz, ist und bleibt aber Fliese

Benutzeravatar
Reemt

Re: Laminat im Bad

Beitragvon Reemt » 9. März 2015, 16:59

Hallo
Als Alternative gib es Laminat wo die Obere Schicht aus Linoleum besteht.
Also sauber reinlegen außen Ränder dehnungs- Material rein abspritzen(Silicon)
Und zur Sicherheit Oberfläche versiegeln. Darf in jedem Feuchtraum verlegt werden.
Mit freundlichen Grüßen
Reemt

Maler/Lackierer

Benutzeravatar
Andrè

Re: Laminat im Bad

Beitragvon Andrè » 9. März 2015, 17:00

Google doch mal Nach "Serenissima Timberlands Nature Valley"! Das sind tolle Fliesen mit Holzoptik!

Benutzeravatar
Fränky

Re: Laminat im Bad

Beitragvon Fränky » 9. März 2015, 17:00

Hallo an alle.

Ich stehe auch vor dem Großen Problem Laminat im Bad.
War jetzt auch in mehreren Baumärkten. Hab aber feststellen müßen,das sie sich immer wieder, wiedersprechen.
Fakt ist,es gibt keine Garantie vom Hersteller für Bad obwohl sie immer hinnschreiben,für Feuchtraum geeignet.
Was ist dann in denen ihren Augen ein Feuchtraum?
Ich seh das halt so,ich werde es wagen,da ich nur kleine Bodenfliesen (Mosaik) reinmachen kann,wegen dem Drecks Altbauholzboden der meine schönen Großen Fliesen nach 10 Jahren vernichtet hat.
Die Frage ist: Kann ich ringsrum dann eine Silikonfuge Rannmachen oder muß der 1cm Luft,zum arbeiten bleiben?

Benutzeravatar
woody54

Re: Laminat im Bad

Beitragvon woody54 » 9. März 2015, 17:00

hin fränky, wenn laminat dann auf jeden fall aussen abdichten, silikon oder acryl.

wir verlegen immer mehr parkett in bädern mit den besten ergebnissen.

habe bei mir selbst seit einigen jahren parkett liegen. entweder massiv als dielen oder
2-schicht múss aber verklebt oder wenn es bei dielen geht verschraubt werden.

hierbei ist zu beachten dass die oberfläche geölt ist und wasser etc. nicht lange (> 1 std.) auf dem
parkett stehen bleibt.

gruss.

w.

Benutzeravatar
James Dean

Re: Laminat im Bad

Beitragvon James Dean » 9. März 2015, 17:01

Tja, altes Thema.. überlege auch die Neugestaltung unseres Bads.
Sah kürzlich auf der Ausstellung Parkett mit Ausfräsungen in Fingerkuppengrösse. Da schmiegt sich der Fuss schön
ins Holzbett.
Der Fachmann empfiehlt mind. Parkett, versiegelt. Alles Andere ist Firlefanz.
Fliesen entziehen dem Körper schnell Wärme. Wer keine Fussbodenheizung hat (wie wir)..
Also: PARKETT



Zurück zu „Badezimmer“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste