Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Erneuerung Silikonfuge

Tipps und Tricks sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
Seibert

Erneuerung Silikonfuge

Beitragvon Seibert » 9. März 2015, 15:54

Hallo erstmal.

Unsere Duschtasse ist von drei Seiten mit gefliesten Wänden umschlossen. Der Übergang von den Wänden zur Tasse ist natürlich damals mit Silikon abgedich-tet worden.

Dieser hat jetzt so lang-sam aber sicher Risse entwickelt, da der Boden sich ein wenig abgesenkt hat. Nun haben wir bereits die farbige Silikonfuge entfernt und mußten zu unserem Erstaunen feststellen, dass unter der farbigen Variante noch eine farblose Variante steckt, tief in der Ritze bzw. Spalte drin.

Ist dem Fliesenleger damals einfach nur die Masse ausgegangen oder hat dies wohl einen bestimmten Grund?

Normalerweise würden wir jetzt mit der neuen Silikonmasse einfach die gesamte Ritze ausfüllen und anschließend den Übergang von außen glattstreichen.

Gibts da Einwände???


Benutzeravatar
Peter Hanser

Re: Erneuerung Silikonfuge

Beitragvon Peter Hanser » 9. März 2015, 15:55

Guten Tag,

Sie dürfen ganz beruhigt sein, jeder professionelle Santärfachmann dichtet beim setzen der Wannenelemente die Wandanschlüsse (meistens Transparent) ab, dadurch bekommt sie noch einen zusätzlichen halt.

Wurde die untere Fuge beim heraustrennen nicht zu sehr beschädigt, dürfen Sie diese wieder überarbeiten.

Benutzeravatar
Rudi R.

Re: Erneuerung Silikonfuge

Beitragvon Rudi R. » 9. März 2015, 15:55

Habe meine Waschbecken und Dehnfugen im Bad selber neu verfugt. Verwendet habe ich dazu die fertige Silikonfuge auf der Rolle. Diese ist kinderleicht einzulegen und sieht aus wie von einem Profi verrlegt. Geht sehr schnell und ganz ohne Abkleben und nachträgliches Glätten. Beeintruckend für mich, dass es diese Fuge in allen Farben gibt. Bin ganz begeistert und kann es nur empfehlen.

Aufmerksam wurde ich auf diese Fuge im Internet bei "silikon-news.de"!

Benutzeravatar
slupina-badsanierung

Re: Erneuerung Silikonfuge

Beitragvon slupina-badsanierung » 9. März 2015, 15:56

Hallo,
es gibt da noch eine zusätzliche Option, was die Silikonfugen angeht.
Wenn Sie durch die Firma Bad & Pool Sanierung Slupina eine Badbeschichtung durchführen lassen, können die Silikonfugen mitbeschichtet werden - d.h. keine Verpilzungen mehr, die Fugen sind dicht aufgrund des Versiegelungseffektes.

Ist ne Überlegung wert - eine Investition in die Zukunft, die sich lohnt.
Umfangreiche Informationen dazu finden Sie unter dem Link Fliesen / Bad / Pool Beschichtungen.



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste