Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Breite eines Unterputzspülkasten

Tipps und Tricks sowie Fragen & Antworten.
Benutzeravatar
Oliver

Breite eines Unterputzspülkasten

Beitragvon Oliver » 9. März 2015, 15:49

Hallo,

ich werde neu bauen und wollte im Bad ein Klo anbringen, was hängend an einer 45 Grad abgemauerten Wand hängen soll.

Mein Architekt meint aber, man braucht mindestens 120cm Breite für die Unterputzkonstruktion, damit das Gewicht des Klos aufgenommen werden kann.

Ich habe aus Platzgründen aber nur 90-100cm zur Verfügung ... wie verhält es sich mit der Breite wirklich?

Guss Oliver


Benutzeravatar
Harald

Re: Breite eines Unterputzspülkasten

Beitragvon Harald » 9. März 2015, 15:50

Hallo Oliver!
Ich habe mein Klo auch so in der Ecke hängen und da hat sich eine Breite von ca. 82cm ergeben. Die Spitze Ecke ist dann so ca.42cm tief. Die Breite ergiebt sich doch zwangsläufig, wenn der Spülkasten eingebaut wird. So ein UP-Spülkasten ist ca. 50cm breit und man braucht eine Wandstärke von min. ca.15cm , um das Abwasserrohr loswerden zu können. Dann den Spülkasten schön unter- und einmauern z.B. mit 10er Porenbeton, dann über die gesamte Fläche eine Gipskartonplatte davor, Fliesen drauf und feddich.


Zurück zu „Badezimmer“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste