Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Hund- Trockenfutter und Spielgerät

Plauderecke für alle.
Benutzeravatar
Patrick
Beginner
Beiträge: 2
Registriert: 31. Mai 2015, 21:11
Kontaktdaten:

Hund- Trockenfutter und Spielgerät

Beitragvon Patrick » 31. Mai 2015, 21:16

Hallo,

Ab nächsten Monat habe ich dann auch endlich einen Hund.

Nun möchte ich einmal wissen, welches Trockenfutter ihr verfüttert. Kann man das billige aus dem Supermarkt einfach nehmen oder ist es doch besser, ein wenig mehr Geld auszugeben und dafür ein besseres Trockenfutter zu haben? Welches bekommt euer Hund? Muss ich sonst noch etwas beachten?

Außerdem würde ich für den Hund gerne ein Spielgerät oder ähnliches selber bauen. Hat da jemand Ideen und/oder Tipps? Welches Material verwende ich am Besten?

Danke!


Benutzeravatar
Helga23
Beginner
Beiträge: 2
Registriert: 6. Juni 2015, 12:28
Kontaktdaten:

Re: Hund- Trockenfutter und Spielgerät

Beitragvon Helga23 » 6. Juni 2015, 12:42

Hallo Patrick,

Bei dem Trockenfutter aus dem Supermarkt sehe ich kein Problem, jedoch verwöhne ich meinen Hund immer lieber mit etwas hochwertigerem Trockenfutter. Du musst jedoch auch ein wenig darauf achten, wie dein Hund auf das jeweilige Produkt reagiert und danach entscheiden.

Nach einigem ausprobieren habe ich mich letztendlich für ein Trockenfutter von PLATINUM Natural Pet Food & Care entschieden. Mein Hund liebt es und es ist ein Trockenfutter mit allen wichtigen Inhaltsstoffen. Der einzige Nachteil ist, dass man es über den Online-Shop bestellen muss.

Bei dem Bauen des Spielgerätes kann ich dir leider nicht helfen, habe so etwas noch nie gemacht und wüsste auch nicht genau wie. Aber vielleicht lässt sich da ja etwas finden, wenn du es mal im Internet suchst.

Viele Grüße und viel Spaß mit deinem Hund!

Benutzeravatar
Conquer
Beginner
Beiträge: 3
Registriert: 18. Juni 2015, 10:49
Kontaktdaten:

Re: Hund- Trockenfutter und Spielgerät

Beitragvon Conquer » 18. Juni 2015, 10:58

Natürlich kann man auch das günstigere aus dem Supermarkt nehmen.

zum Spielgerät: Was willst du denn bauen? eine art intelligentstest spiel? oder nur etwas wo er dran ziehen und zerren kann?

Benutzeravatar
Werk-uwe
Profi
Beiträge: 15
Registriert: 20. April 2015, 14:10
Kontaktdaten:

Re: Hund- Trockenfutter und Spielgerät

Beitragvon Werk-uwe » 3. August 2015, 09:22

Hallo zusammen.

Auch ich habe ab Morgen endlich einen kleinen Welpen :)

Weiß auch noch nicht genau welches Trockenfutter ich kaufen soll...
Wollte mich heute Nachmittag mal in einem Fachgeschäft beraten lassen.
ein bisschen informiert habe ich mich schon und ich habe mir überlegt, ob ich mir auf die Dauer vielleicht Futter aus dem Internet bestelle. Ich bin da auch eine Seite gestoßen, die vergleichen ganz viele verschiedene Hundefutter, ist da vielleicht eins bei was ihr auch habt? Nur Registrierte user können den Link sehen.

Patrick hast du einen Garten? du könntest doch einen kleinen Parkour bauen und mit deinem Hund ein paar Kunststückchen einüben :)'



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast