Das Forum bietet Raum für alle Themen rund ums Heimwerken, Fliesenlegen, Badezimmer Umbauen und Renovieren, Hilfe stellung und Anleitung für Anfänger und Profis.

Gehörschutz auf der Hauseigenen Baustelle?

Plauderecke für alle.
Benutzeravatar
Fertikal

Gehörschutz auf der Hauseigenen Baustelle?

Beitragvon Fertikal » 27. März 2015, 14:29

Tach Tach,

wir fangen im Frühjahr mit dem Hausbau an und ich frag mich grad ob es sinnvoll wäre wenn man sich für den Krach einen Gehörschutz zulegt.
Ich hab keine Ahnung wie viel Lärm auf so einer Baustelle entstehen kann. Meint ihr das reicht wenn ich einfach für die ganze Truppe Kapselgehörschützer bestelle? Ich persönlich find die Dinger zwar richtig nervig aber was muss das muss. Könnt Ihr mir vielleicht einen günstigen Laden oder Anbieter nennen? Ich bräuchte ca 10 von den Kapselgehörschützern.


Benutzeravatar
Werk-uwe
Profi
Beiträge: 15
Registriert: 20. April 2015, 14:10
Kontaktdaten:

Re: Gehörschutz auf der Hauseigenen Baustelle?

Beitragvon Werk-uwe » 29. Mai 2015, 08:59

Wo hast du sie nun gekauft?! Ich bräuchte auch mal welche für das Herumwerkeln zu Hause und will natürlich nicht unmengen Geld ausgeben, daher meine Frage. :)

Benutzeravatar
Patrick
Beginner
Beiträge: 2
Registriert: 31. Mai 2015, 21:11
Kontaktdaten:

Re: Gehörschutz auf der Hauseigenen Baustelle?

Beitragvon Patrick » 31. Mai 2015, 21:19

Ich wollte mir auch mal welche kaufen, was könnt ihr denn empfehlen? :)

Benutzeravatar
menlog
Administrator
Beiträge: 83
Registriert: 14. November 2014, 10:01
Kontaktdaten:

Re: Gehörschutz auf der Hauseigenen Baustelle?

Beitragvon menlog » 1. Juni 2015, 08:54

Hallo Patrick, aus meiner Erfahrung kann ich dir zu Ohrstöpsel raten.

hier noch ein passender Link - Nur Registrierte user können den Link sehen.

ohrstoepsel.jpg
ohrstoepsel.jpg (6.84 KiB) 1694 mal betrachtet



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast