Badezimmer Fliesen Heimwerker Renovieren Rat und Tat Forum Wohnen

Wohnbereich Bodenfliesen

Einteilen der Bodenbeläge

Das Foto zeigt eine Bodenfliesenreihe.

Das Foto zeigt eine Bodenfliesenreihe.

Ermitteln Sie durch Auslegen einer Fliesenreihe in längs und quer Richtung die optimale Einteilung. Beachten Sie dabei, dass schmale Fliesenanschnitte vermieden werden. Wenn angrenzende Räume, z. B. Wohnraum und Diele, den gleichen Bodenbelag erhalten, berücksichtigen Sie dieses bei der Einteilung, um im Übergang einen Fugenversprung zu vermeiden.

Kleber anrühren für den Bodenbelag

Das Bild zeigt einen Rührquirl

Das Bild zeigt einen Rührquirl

Rühren Sie den Kleber entsprechend den Verpackungshinweisen an.

Kleber auftragen und Fliesen aufkleben

Kleber auftragen und Fliesen aufkleben

Bild Kleber auftragen und Fliesen aufkleben

Tragen Sie den Kleber mit einer Glättkelle gleichmäßig dick (3-6 mm) auf die zu verfliesende Bodenfläche auf und kämmen sie anschließend mit einem Zahnspachtel durch. Beachten Sie unbedingt die auf der Verpackung angegebene offene Verarbeitungszeit des Klebers. Legen Sie die Fliese entsprechend der vorgenommenen Einteilung in das Klebebett und klopfen diese mit einem Gummihammer vorsichtig an.

Türschwelle

Türschwelle

Foto Türschwelle.

Die Einteilung sollte so erfolgen, daß Sie an der Türschwelle mit einer ganzen Fliese enden. Wenn Anschnittfliesen erforderlich sind, sollten diese mindestens halbe Fliesengröße betragen.

Durchgehender Fugenverlauf

Das Bild zeigt ein Durchgehenden, Fugenverlauf.

Das Bild zeigt ein Durchgehenden, Fugenverlauf.

Werden bei angrenzenden Räumen gleiche Fliesengrößen verlegt,achten Sie auf einen durchgehenden Fugenverlauf.

Dehnungsfugen elastische Abdichten

Das Foto zeigt wie eine Dehnungsfuge angelegt wird.

Das Foto zeigt wie eine Dehnungsfuge angelegt wird.

Belassen Sie zu Wänden und angrenzenden Räumen eine Fuge von mindestens 5 mm für die elastische Abdichtung mit Silicon. Eventuell im Estrich vorhandene Dehnungsfugen müssen im Fliesenbelag übernommen werden.

Grundieren des Bodesbondens

Die Grundierung mittels Pinsel oder Quast vollsatt auftragen und austrocknen lassen.


Das könnte sie auch interessieren