Badezimmer Fliesen Heimwerker Renovieren Rat und Tat Forum Wohnen

Terracotta

Das im Lateinischen gebrannte Erde, umgangssprachlich „Cotto“ genannte Material, wird traditionell in der Toskana hergestellt, stranggepreßt und von Hand geformt.

Terracotta wird bei 950 bis 1050 Grad Celsius im Tunnelofen gebrannt. Dadurch erhält es seine beliebte Ziegeltonfarbe. Terracottafliesen passen gut zum Landhausstil.

terracottafliese

Bild Terracotta boden


Das könnte sie auch interessieren