Badezimmer Fliesen Heimwerker Renovieren Rat und Tat Forum Wohnen

DIN/EN Abkürzungen

Fliesen / Platten

Begriff, Klassifizierung, Anforderung und Kennzeichnung

Prüfung der Masse und Oberflächenbeschaffenheit

Bestimmung der Wasseraufnahme

Bestimmung der Biegefestigkeit

Bestimmung der Ritzhärte der Oberfläche nach Mohs

Bestimmung des Widerstandes gegen Tiefenverschleiß – unglasierte Fliesen und Platten

Bestimmung der linearen thermischen Dehnung

Bestimmung der Temperaturwechselbeständigkeit

Bestimmung der Widerstandsfähigkeit gegen Glasurrisse

Bestimmung der chemischen Beständigkeit – unglasierten Fliesen und Platten

Bestimmung des Widerstandes gegen Oberflächenverschleiß -glasierten Fliesen und Platten

Bestimmung der Feuchtigkeitsdehnung nach dem Kochverfahren – unglasierten Fliesen und Platten

Probenahme und Grundlage für die Annahme

Probenannahme und Grundlage für die Annahme

Stranggepresste keramische Fliesen und Platten mit niedriger Wasseraufnahme (Gruppe I) 3%<

Trockengepresste keramische Fliesen und Platten mit hoher Wasseraufnahme (Gruppe III) >10%

Trockengepresste keramische Fliesen und Platten mit niedriger Wasseraufnahme (Gruppe I) 3%<

Trockengepresste keramische Fliesen und Platten mit einer Wasseraufnahme von (Gruppe II 3%-6%)

Trockengepresste keramische Fliesen und Platten mit einer Wasseraufnahme von (Gruppe III b 6%-10%)

Stranggepresste keramische Platten mit einer Wasseraufnahme von (Gruppe II a) 3%-6%

Stranggepresste keramische Platten mit einer Wasseraufnahme von (Gruppe III b) 3%-6%

Stranggepresste keramische Fliesen und Platten mit niedriger Wasseraufnahme (Gruppe III a) 3%<

Bestimmung der Frostbeständigkeit

Das Foto zeigt, eine Fliese mit den Worten DIN/EN drauf.

Bild DIN/EN Abkürzungen


Das könnte sie auch interessieren