Badezimmer Fliesen Heimwerker Renovieren Rat und Tat Forum Wohnen

Kleber auftragen bei Feinsteinzeug

Tragen Sie den Fließbettmörtel mit einer Glättkelle gleichmäßig dick (6-8 mm) auf die zu verfliesende Bodenfläche auf und kämmen Sie anschließend mit einem Zahnspachtel mit halbrunder Zahnung (10/12) durch.

Beachten Sie unbedingt die auf der Verpakkung angegebene offene Verarbeitungszeit des Fließbettmörtels. Legen Sie die Fliese entsprechend der vorgenommenen Einteilung in das Klebebett und klopfen diese mit einem Gummihammer vorsichtig an.

Feinsteinzeug kleben.

Bild Kleber auftragen bei Feinsteinzeug Fliesen.


Das könnte sie auch interessieren