Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Wohlfühlatmosphäre auf Terrasse und Balkon

Flexible Überdachungssysteme für wettergeschütztes Freiluftvergnügen

Die Anreise ist kurz, eine Sonnenliege immer frei, und das Essen schmeckt wie zuhause: Urlaub auf Balkonien oder Terrassien liegt voll im Trend. In der privaten grünen Oase zu sitzen, sich ausgiebig zu erholen und mit Freunden ausgelassen zu feiern, so sehen für viele Bundesbürger die schönsten Tage im Jahr aus.

Beständiger Freiluftspaß

Mit einem komfortablen Glasschiebedach ist die Terrasse bis in die späten Abendstunden hinein ein geschütztes Plätzchen im Grünen. Foto: djd/Vario-Kielgast.de
Mit einem komfortablen Glasschiebedach ist die Terrasse bis in die späten Abendstunden hinein ein geschütztes Plätzchen im Grünen. Foto: djd/Vario-Kielgast.de

Allerdings ist die Ferienfreude schnell getrübt, wenn das Wetter nicht mitspielt und Sommerregen das Freiluftvergnügen jäh beendet. Wer angenehme Stunden im Grünen nicht nur bei schönem Sonnenschein verbringen möchte, braucht einen entsprechenden Witterungsschutz für seinen Freisitz. Beispielsweise mit einem Vario-Lamellendach von Kielgast steigert sich nicht nur die persönliche Wohnqualität im Außenbereich, sondern es erhöht sich auch der Wert der Immobilie. Die Lamellen dieses regenfesten Überdachungssystems bestehen aus milchfarbigen Polycarbonat-Doppelstegplatten mit einer selbstreinigenden Oberflächenveredelung (mehr Informationen: www.vario-kielgast.de). Im geschlossenen Zustand bilden die Lamellen eine flächenbündige, waagrechte und vor allem absolut feuchtigkeitsresistente Fläche. „Die Doppelstegplatten sind ein wirkungsvoller UV-Filter, lassen aber viel gesundes Tageslicht auf Terrasse oder Balkon sowie die dahinter liegenden Wohnräume einfallen“, weiß Geschäftsführer Ralf Andreas Kielgast.

Kinderleichte Bedienung

Bei leicht geöffnetem Zustand erzeugt die Überdachung ein gemütliches Ambiente wie bei einem Laubschatten unter Bäumen. Für das Bad in der Sonne öffnen sich die Lamellen mit nur einem Handgriff um bis zu 110 Grad und lassen die Luft ungehindert zirkulieren. Statt dem gefürchteten Hitzestau ist so auf Terrasse oder Balkon Wohlfühlklima angesagt. Ein einfach zu bedienender Hebelmechanismus schont die Kräfte der Nutzer. Auf Wunsch kann er auch mit einem Elektromotor mit unterschiedlichen Sensoren für Regen und Co. ausgestattet werden. Die selbsttragende Rahmenkonstruktion des Lamellendachs ist wahlweise aus Fichten-Leimbindern oder aus pulverbeschichteten Aluminiumprofilen erhältlich.

Wer sich auf seiner Terrasse fast wie unter freiem Himmel fühlen möchte, aber dennoch auf einen intelligenten Wetterschutz nicht verzichten will, kann sich auch für ein Glasschiebedach des Herstellers aus dem Sauerland entscheiden. Die aus Sicherheitsglas bestehenden Elemente lassen sich bei Sonnenschein leicht öffnen und sind in geschlossenem Zustand absolut regendicht. Die Glasflächen sind in witterungsbeständigen, langlebigen Aluminiumprofilen gelagert und ebenfalls mühelos zu bedienen.


Das könnte sie auch interessieren