Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Vorbild Natur – Wie Zukunftshäuser schon heute das Klima schützen

Beim Hausbau nur auf die Wärmedämmwerte zu schauen, wird in Zukunft für die Reduzierung des C02-Ausstoßes nicht genügen. Häuser mit Zukunftswerten sollten bereits bei der Herstellung geringste Primärenergie benötigen. Wahre Meister bei der Speicherung von CO2 sind Häuser, die aus nachwachsenden Naturstoffen gebaut und mit Naturdämmung versehen sind. Je nach Hausgröße können damit bis zu 70 Tonnen C02-Ausstoß reduziert werden.
Darüber hinaus sorgt eine optimale biologische Wärmedämmung für geringsten Energieverbrauch, schont so den Geldbeutel der Hausbesitzer und verringert wiederum den Ausstoß von C02. Die Rückführbarkeit der Materialien in die Natur schützt zudem zukünftige Generationen vor Unmengen an umweltbelastendem Sondermüll. „Die besten Lösungen stammen aus der Natur selbst“, so Dietmar Spitz vom Allgäuer Holzhausunternehmen Baufritz. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Forschungsabteilung des Unternehmens seit über zwei Jahrzehnten mit dem Thema „Hightech-Häuser aus der Natur“.
Foto: Baufritz-epr.de
Foto: Baufritz-epr.de
Mit dem Konzept des Voll-Werte-Hauses können Häuslebauer sowohl etwas für ihre Gesundheit als auch für den Umweltschutz tun. Denn diese in Zusammenarbeit mit Universitäten und renommierten Instituten entwickelten Häuser werden nahezu vollständig aus baubiologisch einwandfreien natürlichen Bau- und Dämmmaterialien hergestellt. Die weltweit patentierte und von der Zeitschrift Ökotest empfohlene Biodämmung besteht aus Holzspänen, die nicht nur die Heizkosten drastisch senken, sondern zusammen mit den speziellen, schadstoffgeprüften natürlichen Baumaterialien für ein spürbares Wohlfühlklima sorgen, und zwar Sommer wie Winter. Das Haus ist zudem atmungsaktiv, feuchtigkeitsregulierend und durch seine hohe CO2-Speicherkapazität klimaschützend. Das entlastet die Natur, statt sie zu belasten. Mit modernster Heiz- und Klimatechnik ausgestattet, nutzen die Voll-Werte-Häuser zudem die natürliche und saubere Energie aus Sonne, Umwelt- und Erdwärme, und eine integrierte Schutzhülle schirmt außerdem bis zu 99 Prozent der Elektrosmogstrahlen ab. Mehr unter www.baufritz-epr.de.


Das könnte sie auch interessieren