Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Treppenrenovierungssystem

So wird Renovieren für jeden zum Vergnügen – Patentiertes Treppenrenovierungssystem überzeugt auf ganzer Linie

Bei manchen Themen scheiden sich schlichtweg die Geister. Renovieren ist eines davon: Einige Menschen lieben es, neuen Wind in die eigenen vier Wände zu bringen, für andere ist es einfach nur ein Graus, der Zeit und Geld kostet und meist nicht unerhebliche Mengen Dreck mit sich bringt. Möchte man sich in seinem Zuhause jedoch auf Dauer wohlfühlen, kommt man ums Renovieren nur schwer herum. Umso wichtiger ist es daher, den richtigen Partner dafür zu finden, denn dann wird das notwendige Übel unter Garantie für jeden zum Vergnügen.

Die Montage der neuen Treppenstufen ist absolut unkompliziert und kann innerhalb kürzester Zeit ohne Staub, Dreck und üble Gerüche von einem Fachmann realisiert werden (Foto: epr/dress)
Die Montage der neuen Treppenstufen ist absolut unkompliziert und kann innerhalb kürzester Zeit ohne Staub, Dreck und üble Gerüche von einem Fachmann realisiert werden (Foto: epr/dress)

Geht es um das Thema Renovieren, denken die meisten Menschen zunächst an einen frischen Anstrich, einen neuen Bodenbelag oder aktuellere Möbel. Aber auch eine Treppe sollte alle zwanzig bis dreißig Jahre überarbeitet werden – täglich mit Füßen getreten, fängt sie sonst irgendwann an zu knarren und wird letztendlich zur Stolperfalle. Trotzdem zögern viele Verbraucher die Treppenrenovierung unnötig lange hinaus, weil sie Aufwand und Kosten scheuen.

Mit ihren vier Treppenrenovierungslinien – Premium-, Öko-, Economy- und Stone-Line – kann die Firma dress solche Bedenken zerstreuen. Wer sich dafür entscheidet, profitiert von höchstmöglicher Flexibilität. Ob Massivholz, Laminat, Kork, Linoleum oder Stein: Hier findet jeder die passende Treppe. Das patentierte Treppenrenovierungssystem ist für alle Treppentypen geeignet. Bei einem Beratungsgespräch vor Ort kann man die Original-Materialien in Ruhe anschauen, anfassen und diese sogar an die alte Treppe anhalten – natürlich ganz unverbindlich. Nach genauem Maßnehmen erhält man ein verbindliches Festpreisangebot.

Ist die Entscheidung für eine der vier Renovierungslinien gefallen, kann es auch schon losgehen. Die Montage der neuen Treppenstufen ist absolut unkompliziert und kann innerhalb kürzester Zeit realisiert werden. Das übernimmt einer von vielen qualifizierten dress-Systempartnern in der Nähe. Bereits nach zehn Minuten sind die Stufen wieder voll belastbar. Staub, Dreck oder üble Gerüche muss dabei niemand fürchten, denn das Renovierungssystem kommt ohne Brech- und Schleifarbeiten aus, und es werden auch keine Lösungsmitteldämpfe freigesetzt: Von Umsetzung und Ergebnis werden selbst Renovierungsmuffel begeistert sein.

Mehr unter www.dress-system.de und www.homeplaza.de.


Das könnte sie auch interessieren