Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Steinchen an Steinchen

Mit Bodenbelag aus Marmorkies hält Steindesign Einzug

Aus Mineralien, die im Erdinneren starkem Druck außerdem großer Hitze ausgesetzt sind, entsteht über die Jahrhunderte Marmor. Das Naturprodukt wird gern dort eingesetzt, wo Hauseigentümer großzügig Exklusivität und Art vermitteln möchten: So schmückt Marmor als Waschtisch so manches Badezimmer, verleiht Eingangsbereichen als Bodenbelag ein edles Ambiente außerdem steht als Skulptur in vielen Gärten. Ob in reinem Weiß, Zartrosa oder Braun: Mehrere Farbnuancen, Strukturen, Schattierungen und Härtegrade machen Marmor zum Einzelstück und jeden quälend aus dem Felsen geschlagenen Quader zu Gunsten von Bauherren und Architekten wirklich attraktiv.

Modernes Design aus Stein: Ein Teppich aus Marmorkies schafft ein exklusives Ambiente in Wohnzimmer, Flur und Co. (Foto: epr/stonediscount)
Modernes Design aus Stein: Ein Teppich aus Marmorkies schafft ein exklusives Ambiente in Wohnzimmer, Flur und Co. (Foto: epr/stonediscount)

Eine faszinierende Atmosphäre erzeugt Marmor, der nicht in großen Blöcken, sondern in Form von Kies den Boden ziert. Ein natürlicher Steinteppich ist äußerst dekorativ und holt das Beste aus den Räumlichkeiten heraus: Bei der RW Stonediscount stehen neun unterschiedliche Farben und Schattierungen zur Auswahl. Die verwendeten Marmorsteinchen sind ungefärbt, rein und unbehandelt. Zusammen mit ökologisch unbedenklichem Bindemittel aus Kunstharz zeigen sie sich mit fugenloser Oberfläche und sind daher nicht nur optisch ein Eyecatcher, sondern auch bequem begehbar und eine Wohltat für die Füße. Ob im Innenbereich oder im Garten verlegt: Der Marmorkiesboden der RW Stonediscount ist vielseitig und flexibel. Er ist frostsicher, witterungsbeständig und strapazierfähig und macht sogar senkrecht – als Wandbelag – eine gute Figur. Die Einarbeitung von Intarsien oder Logos ist kinderleicht möglich, sodass der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Das Verlegen erfolgt in Eigenregie, denn das Bindemittel wird im Knetbeutel geliefert und muss nur noch angerührt und mit dem Kies vermischt werden. Eine Oberflächenversiegelung wertet den Natursteinteppich wieder auf, sollte er seine Brillanz im Laufe der Jahre verlieren. Ein weiteres Plus: Die Marmorkiesböden der RW Stonediscount sind allergikerfreundlich, denn ihre antistatische Oberflächenstruktur reduziert Staubaufwirbelungen. Steinchen an Steinchen spiegelt der pflegeleichte Bodenbelag ein modernes Design, einen Hauch von Luxus und die reine Schönheit der Natur wider. Mehr unter www.stonediscount.de.


Das könnte sie auch interessieren