Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Pellets mit Gütesiegel

Neues Zertifikat ENplus stellt hohe Qualitätsstandards sicher

Das Heizen mit Holzpellets gilt als umweltfreundliche und energieeffiziente Alternative zur Gas- oder Ölheizung. Die kleinen Sticks werden immer beliebter: Allein im vergangenen Jahr wurden in Deutschland rund 15.000 neue Heizkessel installiert. Doch Pellet ist längst nicht gleich Pellet: Um einheitlich hohe Qualitätsstandards und damit einen sauberen, problemlosen Heizbetrieb zu ermöglichen, gibt es seit kurzem die ENplus-Zertifizierung für geprüfte Pellets. Mit den Vorgaben geht das Gütesiegel sogar noch über die Anforderungen der aktuellen EU-Norm hinaus.

Strenge Kontrollmaßstäbe

Das ENplus-Siegel gibt Verbrauchern Sicherheit beim Einkauf von Holzpellets. Foto: djd/Deutsches Pelletinstitut
Das ENplus-Siegel gibt Verbrauchern Sicherheit beim Einkauf von Holzpellets. Foto: djd/Deutsches Pelletinstitut

Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) hat sich an der EU-Norm orientiert – aber für das eigene Zertifizierungsprogramm noch strengere Maßstäbe angelegt. Das neue Qualitätssiegel, mit dem bereits zahlreiche Pelletprodukte ausgezeichnet wurden, soll möglichst geringe Emissionen und ein störungsfreies Heizen bei gleichzeitig hohem Brennwert gewährleisten. Für Transparenz ist gesorgt: Durch ein System von Identifikationsnummern kann der Verbraucher den Weg der Pellets von der Produktion bis zur Anlieferung zurückverfolgen. Die verpflichtende Prüfung der so genannten Ascheerweichungstemperatur stellt zudem sicher, dass es zu keiner Verschlackung im Kessel kommt – wichtig für den technisch einwandfreien Betrieb der Heizungsanlage.

Sicherheit beim Einkauf

Fast 30 Lieferanten an mehr als 50 Standorten sorgen dafür, dass schon jetzt ein Drittel der bundesweit für den Privatgebrauch gehandelten Pellets mit dem Qualitätszeichen verkauft werden. „Damit haben qualifizierte Pellethändler nun die Möglichkeit, ihre Kompetenz mit dem ENplus-Logo darzustellen“, sagt Martin Bentele, Geschäftsführer des DEPI. Gut zu wissen: Durch die Zertifizierung wird der umweltfreundliche Brennstoff nicht teurer. Eine Übersicht aller zertifizierten Pellethändler in Deutschland sortiert nach Postleitzahlgebieten ist unter www.enplus-pellets.de abrufbar.


Das könnte sie auch interessieren