Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Online den richtigen Handwerker finden

Immer wieder, wenn für die anfallenden und unaufschiebbaren Arbeiten im Haus ein Handwerker unverzichtbar ist, beginnt die – meist – leidige Suche. Suchmaschinen werfen nach der Eingabe der Art der Arbeit und dem Ort meist ein undurchschaubares Durcheinander an Daten aus. Da finden sich Bücher zum Thema Badinstallation, ein Fliesenhersteller lobt seine Produkte und diverse Adressportale listen unvollständige und oft inaktuelle Brancheneinträge auf.

Um diesen Streuverlusten ein Ende zu setzen und eine gezielte Suche zu ermöglichen, haben sich die Betreiber des Handwerker-Suchportals zur Aufgabe gemacht. Eine einfache und gleichzeitig durch Fachwissen präzise Suchmaske erlaubt nach wenigen Eingaben die richtigen Treffer. Ein entscheidender Beschleunigungsfaktor für die effektive und erfolgreiche Suche nach dem richtigen Handwerker ist das branchenspezifische Wissen der Macher.

Handwerker finden
Handwerker finden

Oft ist es am schwierigsten, den richtigen Begriff für die notwendige handwerkliche Tätigkeit zu kennen oder zu finden. Online-Recherchen im Internet versanden oder führen zu Misserfolg, weil unter dem Suchbegriff „Bad“ so ziemlich alles gelistet wird, was damit zusammenhängen könnte. Auf dem Anzeiger. für Handwerker bietet bereits die Schnellsuche nach der Eingabe der drei Buchstaben von Badausbau bis Badverfugungen rund 15 alphabetisch sortierte Handwerkstätigkeiten rund ums Bad an.

Das Grundprinzip des Portals ist die kostenfreie Suche für den Kunden und der kostenfreie Standardeintrag für Handwerksbetriebe. So ist in allen Regionen Deutschlands eine gute Abdeckung an passenden Handwerksbetrieben der unterschiedlichen Gattungen gegeben. Die einzelnen Handwerksbetriebe können mit zusätzlichen kostenpflichtigen Werbemaßnahmen gesondert auf sich aufmerksam machen. So kann der interessierte Kunde auf besonders günstige oder passende Aktionsangebote oder andere Sonderaktionen treffen, die zu seinem Anliegen passen.

Als weitere Unterstützung für eine leichte, schnelle und übersichtliche Bedienbarkeit des Portals stehen die Auflistung in einem regionalen Branchenbuch und ein Branchenkatalog zur Verfügung. Jeder Suchende kann im Branchenbuch aus über sechzig größeren Städten auswählen, um direkt zum Handwerkerverzeichnis in seiner Region zu kommen. Der Branchenkatalog hält alphabetisch sortiert rund hundert Berufsgruppen in seiner Branchenliste bereit. Insbesondere wenn ein etwas ausgefalleneres Handwerk gesucht wird, leistet dieser Suchweg gute Dienste. Hier finden sich auch exotischere Dienstleister über Feuerwerker und Pyrotechniker und Industriekletterer bis hin zu Modellbauern, Polsterer und Sattler.

Eine interessante Zusatzfunktion ist die Ausschreibung, die auf dem Portal eingestellt werden kann. Wer eine technische oder handwerkliche Aufgabe oder Arbeit zu erledigen hat, kann diese öffentlich anbieten. Interessierte Handwerker mit den passenden Kapazitäten melden sich auf diese Ausschreibung und unterbreiten ein Angebot. Oft flankiert die Ausschreibung eine Eigenrecherche ideal, da das Angebotsvolumen ohne weiteres persönliches Zutun wächst.

Die Handwerker geben auf den jeweiligen Detailseiten ihre Adresse, Telefon- und gegebenenfalls Faxkontaktnummern an. Bei den per Standardeintrag erfassten Handwerkern hilft ein Lageplan beim Erkennen des Betriebssitzes. Mit Filterfunktionen können sowohl Meisterbetriebe als auch Ausbildungsbetriebe gesondert gesucht werden. Zwei weitere Filterfunktionen lassen eine Auswahl von Unternehmen mit eigener Ausstellung und das Vorhandensein eines 24-Stunden-Notdienstes zu.

Bei den Handwerksbetrieben mit einem Toplist-Eintrag sind zusätzliche Informationen zu den Tätigkeitsfeldern und die jeweilige Homepage angegeben. In vielen Fällen finden sich als zusätzlicher Service die Mailadresse und eine Funktion, die einen kostenlosen Rückruf erlaubt. Der Kunde gibt eine Festnetznummer ein und wird umgehend vom Handwerksbetrieb angerufen. Eine telefonische Firmensuche über eine 0180er-Servicenummer für neun Eurocent pro Minute aus dem deutschen Festnetz rundet das Angebot des Handwerkerportals ab.


Das könnte sie auch interessieren