Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Mit System gegen Macken

So sind die Spuren eines turbulenten Alltags schnell beseitigt

In Haus oder Wohnung geht es oft turbulent zu. Ob Bohrlöcher durch wechselnde Deko, tobende Kinder, kratzende Haustiere oder der Techniker, der neue Leitungen zieht: Die Anlässe, warum die Wände alle paar Jahre ausgebessert werden müssen, sind vielschichtig. Spätestens bei einem Aus- oder Umzug muss renoviert werden.

Gute Vorbereitung für schöne Wände

Bevor die Wand ein neues Kleid bekommt, muss sie gut vorbereitet sein.
Bevor die Wand ein neues Kleid bekommt, muss sie gut vorbereitet sein.

Bevor die Wand ein neues Kleid bekommt, muss sie gut vorbereitet sein. Rund um den bekannten Rotband Haftputzgips hat Knauf Bauprodukte daher eine Produktfamilie für alle Reparatur- und Ausbesserungsarbeiten an Wänden und Decken entwickelt. Die Universalgrundierung beispielsweise ist sowohl das Bindeglied zwischen Untergrund und Putz als auch zwischen Putz und Oberbelag. Sie verschließt die Poren des Untergrundes und reduziert dadurch die Saugfähigkeit. Putz und Spachtelmassen können so optimal haften.

Für jede Anforderung das passende Material

Großen Schäden, wie Putzausbrüchen oder neu geschlagenen Kabelkanälen, rücken Heimwerker mit dem Rotband Flächenspachtel zu Leibe. Seine sahnige Konsistenz erleichtert selbst die Bearbeitung ganzer Wände. So kann er auch alte und raue Putze oder die Oberfläche von Porenbeton glätten. Sogar zum Verkleben von Stuckprofilen und Gipsplatten eignet sich die vielseitige Masse.

Aber auch Perfektionisten müssen sich jetzt nicht mehr mit Fehlstellen und kleinen Abplatzern abfinden. Selbst minimale Schäden lässt der gebrauchsfertige Rotband Flächenglätter spurlos verschwinden, denn das Material kann gleichmäßig und vollkommen ansatzfrei bis auf null Millimeter Stärke ausgezogen werden. Ein einzelnes Loch? Schnelle Hilfe gegen kleine Macken kommt direkt aus der Tube. Der Rotband Reparaturspachtel ist gebrauchsfertig und kann ohne Werkzeug direkt verarbeitet werden.

Informationen und Tipps unter www.knauf-bauprodukte.de


Das könnte sie auch interessieren