Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Mehr Sicherheit an der eigenen Tür

Moderne Türsprechanlage mit zuverlässiger Zutrittskontrolle

Schnell ist es passiert: In einem unachtsamen Augenblick ist die Haustür von außen zugezogen – und der Schlüsselbund liegt noch drinnen. Ohne einen Mitbewohner, der in der Nähe ist und die Tür wieder öffnen kann, und ohne einen Ersatzschlüssel, der bei Freunden oder Nachbarn hinterlegt ist, ist der teure Schlüsselnotdienst der einzige Ausweg. Besonders ärgerlich, wenn der Pechvogel eigentlich nur die Zeitung aus dem Briefkasten holen wollte und dann ohne Jacke frierend vor der Tür steht.Foto: epr/Jung.de
Foto: epr/Jung.de

Derartige Ärgernisse lassen sich mit intelligenten Zutrittslösungen leicht verhindern. So ist es mit den TKM Modulen Zutrittskontrolle von Jung nahezu unmöglich, sich versehentlich auszusperren. Dank des Moduls mit Fingerscanner können beispielsweise alle Bewohner auf ihre Schlüssel verzichten: Deren Verlust, Diebstahl oder Beschädigung gehören damit der Vergangenheit an.

Auch fällt die lange Suche in den Tiefen der Tasche weg. Das Fingerprint-Modul speichert bis zu 90 Fingerabdrücke und erkennt anhand dieser Daten genau, wer vor der Tür steht. Die befugten Personen erhalten damit Einlass, allen anderen wird der direkte Zutritt verwehrt. Die Konfiguration erfolgt über einen nicht manipulierbaren Sicherheitscode, der nur den Bewohnern bekannt ist.

Bei einem Stromausfall ist kein Datenverlust zu befürchten. Das bedeutet nicht nur mehr Komfort für alle Beteiligten, sondern auch deutlich mehr Sicherheit. Bewohner haben Kontrolle darüber, wer ihr Haus wann betritt. Alternativ sorgt ein Codeschloss mit zehn Zahlencodes, die vom Benutzer individuell zugewiesen werden, für den optimalen Schutz.

Hier gibt das Gerät ein optisches und akustisches Feedback, wenn ein bekannter Code eingegeben wird. Konfiguration und Wartung laufen wie beim Fingerscanner über einen Mastercode.

Weitere Elemente der TKM Module Zutrittskontrolle sind ein Schlüsselschalter zum Auslösen von Schalt- und Steuerfunktionen und ein Transponderleser. Alle vier Zutrittskontroll-Module sind in die modernen Türsprechanlagen von Jung integriert, sodass Bewohner gleich doppelt im Vorteil sind. Mehr unter www.jung.de und unter www.homeplaza.de.


Das könnte sie auch interessieren