Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Klare Verhältnisse schaffen

Hochwertige Filtertechnik sorgt im Teich für den nötigen Durchblick

Durch Pflanzenreste, Blütenstaub oder Fischbesatz sind Gartenteiche ständigen Verunreinigungen ausgesetzt. In natürlichen Gewässern sorgt ein kompletter Stickstoffkreislauf für die nötige Reinigung. In der künstlich angelegten und mit Folie abgedichteten Variante ersetzt ein Filter den natürlichen Prozess – für glasklares Wasser und pures Teichvergnügen.

Fertig zusammengestellte Sets mit Filter, Pumpe, Skimmer und UV-C-Strahler enthalten bereits alle Komponenten eines hochwertigen Filtersystems. (Foto: epr/teich-i-tekten)
Fertig zusammengestellte Sets mit Filter, Pumpe, Skimmer und UV-C-Strahler enthalten bereits alle Komponenten eines hochwertigen Filtersystems. (Foto: epr/teich-i-tekten)

Filtersysteme funktionieren nur dann gut, wenn sie konsequent auf die Bedürfnisse am Teich abgestimmt sind. Hochwertige Produktlösungen der teich-i-tekten, Spezialisten für individuelle Teichbauprojekte, schaffen klare Verhältnisse. Der bewährte Messner Reihenfilter für Gartenteiche bis 45.000 Liter reinigt Wasser nach dem Mehrkammerprinzip. In der ersten Filterkammer übernehmen Bürsten die mechanische Reinigung. In den nachfolgenden Kammern stellen Filtermedien Oberflächen für stickstoffzehrende Bakterien zur Verfügung. Da das Wasser im Up-Flow-Prinzip durch den Filter geleitet wird, legt es einen längeren Weg zurück und wird so besonders gründlich gereinigt. Wird noch mehr Filterleistung benötigt, kommt der Messner Profi Reihenfilter zum Einsatz. Bei Teichen gleicher Größe mit Fischbesatz ist der Messner Vortex Reihenfilter, der ebenfalls nach Mehrkammer- und Up-Flow-Prinzip arbeitet, die beste Wahl. In der zusätzlichen runden Vortexkammer verlangsamt sich das einfließende Wasser und Schwebstoffe sinken ab. Dadurch verlängern sich die Reinigungsintervalle im Gewässer. Für Koiteiche, die besonders mit Schwebstoffen belastet sind, eignet sich der Messner CenterVortex-Filter mit größerer, mittig angeordneter Vortexkammer. Er schafft bis zu 80.000 Liter Teichvolumen bei kompaktester Bauweise. Noch komfortabler sind der Messner Edelstahl- und der Messner Bio-Trommelfilter für Garten- und Schwimmteiche mit bis zu 200.000 Litern, denn sie filtern nicht nur effizient – ersterer rein mechanisch, letzterer zusätzlich biologisch –, sondern reinigen sich selbst vollautomatisch. Beide Modelle werden inklusive aller für den Betrieb erforderlichen Komponenten geliefert. Die ideale Ergänzung zu Filtersystemen sind Skimmer, die organische Substanzen bereits an der Wasseroberfläche einsammeln, und UV-C-Strahler. Weitere Anregungen und Informationen unter www.allesgutefuerihrenteich.de.


Das könnte sie auch interessieren