Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Jetzt wird der Spieß umgedreht!

Das Wohnzimmer wird zum Multifunktionsraum

Gestaltungsmöglichkeiten für die heimischen Fußböden gibt es genug. Klassisches Parkett, Kork für den etwas außergewöhnlichen Geschmack, pflegeleichtes Klicklaminat zum Selberverlegen, edler Steinfußboden, Teppichboden oder keramische Fliesen – diese Auswahl müsste eigentlich sämtliche Wohnbedürfnisse und Geschmacksrichtungen decken. Fliesen gehören ganz klar ins Badezimmer und in die Küche. Im Wohnzimmer tritt man meist auf Parkett, das stellenweise mit mindestens einem Teppich verschönert wird.

Flexibel einsetzbar: Die rutschhemmende Fliese von Keramik Union sorgt auch im Wohnzimmer für ein schönes Ambiente und Sicherheit für die ganze Familie. (Foto: epr/Keramik Union AG)
Flexibel einsetzbar: Die rutschhemmende Fliese von Keramik Union sorgt auch im Wohnzimmer für ein schönes Ambiente und Sicherheit für die ganze Familie. (Foto: epr/Keramik Union AG)

Doch warum nicht mal den Spieß umdrehen? Die Schönheit von Fliesen kann weitaus vielfältiger eingesetzt werden, als man denkt. Die Feinsteinzeugfliese CERO®ARARAT des Herstellers Keramik Union AG unterstützt den Trend des barrierefreien Wohnens. Diese rutschhemmende Fliese bietet nicht nur älteren Menschen die nötige Sicherheit im eigenen Zuhause, sondern eignet sich gleichermaßen auch für Familien mit Kindern. Eine besonders raue Oberfläche garantiert Trittsicherheit und verhindert so gefährliche Rutschpartien – und das nicht nur im Badezimmer. Auch im Wohnzimmer, Wintergarten oder im Hausflur kann die flexible CERO®ARARAT-Fliese eingesetzt werden und mit einem schönen Erscheinungsbild und Rutschsicherheit punkten. Das Wohnzimmer oder der Flur werden dank der rutschhemmenden Fliese zum praktischen Multifunktionsraum! Kinder können ungehemmt toben, hochhackige Schuhe richten keinen Schaden an, der Raum wirkt ebenso wohnlich und kleine Malheurs können blitzschnell weggewischt werden, ohne dass hässliche Spuren zurückbleiben. In vielen Badezimmern findet man heutzutage oft Duschen, die ebenerdig in den Boden integriert sind. Das lästige „Ein- und Aussteigen“ in die Duschkabine fällt hier weg und es bleibt mehr Raum und Platz für ein erholsames und sicheres Duscherlebnis. Der keramische Bodenbelag trifft mit einer großen Auswahl an verschiedenen Größen und Farben garantiert jeden Geschmack. Ob in 30 mal 60 oder 45 mal 45 Zentimetern, matt oder strukturiert, hell oder dunkel – jede erwünschte Variante ist möglich. Weitere Informationen zur CERO®ARARAT-Fliese sowie zum Hersteller gibt es im Internet unter www.cero-epr.de.


Das könnte sie auch interessieren