Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Hochwasser-Schutzsystem: schnell und sicher

Jederzeit gegen Starkregen und Unwetter gewappnet

Nach wie vor liegen die erschütternden Berichterstattungen aus Fernsehen und Tageszeitungen über die vergangenen Hochwasserkatastrophen Betroffenen wie Nicht- betroffenen vor dem geistigen Auge. Zahlreiche Menschen mussten ihr Zuhause notgedrungen verlassen; haben ihre Existenz verloren, die sie sich im Laufe ihres Lebens aufgebaut haben. Plötzlich auftretender Starkregen und Unwetter können binnen weniger Minuten ganze Häuser und somit nicht nur die eigenen vier Wände, sondern auch öffentliche Institutionen unter Wasser setzen und gleichzeitig das Hab und Gut vernichten.

Dieses vollautomatische Hochwasser-Schutzsystem erfüllt dank seiner kurzen Reaktionszeit die Anforderungen an bestmöglichen Schutz sowie Sicherheit. (Foto: epr/RS Stepanek KG)
Dieses vollautomatische Hochwasser-Schutzsystem erfüllt dank seiner kurzen Reaktionszeit die Anforderungen an bestmöglichen Schutz sowie Sicherheit. (Foto: epr/RS Stepanek KG)

Diese Problematik haben die Spezialisten der RS Stepanek KG erkannt und bieten mit ihren individuellen Hochwasser-Schutzsystemen schnelle und wirksame Abhilfe. Zum Angebot gehört unter anderem das Klapp-Schott, das aufgrund der hohen Anforderungen an die Betriebssicherheit in der Regel vollautomatisch konzipiert ist. Im Detail bedeutet dies: Das hydraulische Klapp-Schott ist bodeneben eingebaut, sodass es überfahrfähig ist und darüber hinaus eine optimale Integration in das jeweilige Objekt zulässt. Speziell an die gegebenen baulichen Anforderungen angepasst, sind Einbaubreiten von bis zu 20 Metern und mehr sowie Stauhöhen ab 0,3 Metern realisierbar. Das Team der RS Stepanek KG erstellt eine detaillierte und projektbezogene Analyse des Einsatzortes, um höchstmöglichen Schutz gewährleisten zu können. Bewährt hat sich der Einbau der automatischen Klapp-Schotts besonders in Gefahrenbereichen, die bei überraschendem Hochwasser, zum Beispiel durch Starkregen oder Unwetter, geschützt werden müssen. Auf diese Weise kann schlagartigen Überflutungen dank der kurzen Reaktionszeiten mit sofortiger Wirkung begegnet werden. Dies garantieren die Ansteuerung und der Betrieb des Systems mittels manueller Bedienung sowie die Vollautomatik, beispielsweise über Wassersensoren. Ein weiterer Vorteil der automatischen Systeme besteht darin, dass keine zusätzlichen Lagerräume zu schaffen sind, die, wenn sie sich nicht in unmittelbarer Nähe des Einsatzortes befinden, die Aufbauzeit wesentlich verlängern. Weitere Informationen zum vollautomatischen Klapp-Schott und weiteren Hochwasser-Schutzsystemen erhalten Interessierte unter www.rs-stepanek.de und www.homeplaza.de.


Das könnte sie auch interessieren