Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Gut gedämmt von innen

Denkmalgeschützte Bauten wie etwa ältere Fachwerkhäuser dürfen in der Regel nicht mit einer Außendämmung versehen werden.

Natürlich wohngesund: Innenausbau mit Lehm-Baustoffen. 	Natürlich wohngesund: Innenausbau mit Lehm-Baustoffen. Foto: djd/Hock
Natürlich wohngesund: Innenausbau mit Lehm-Baustoffen. Natürlich wohngesund: Innenausbau mit Lehm-Baustoffen. Foto: djd/Hock

Will man die Energiebilanz dennoch verbessern, ist eine Innendämmung die Lösung. Sehr gut geeignet sind vor allem Naturmaterialien mit natürlichen feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften wie etwa Thermohanf und Lehm von Hock. Sie passen in der Regel perfekt zur alten Bausubstanz aus Zeiten, in denen Kunststoffe gänzlich unbekannt und der Einsatz von Naturmaterialien schon mangels Alternativen selbstverständlich waren.


Das könnte sie auch interessieren