Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Fußböden mit besonderem Wohlfühlfaktor – Fußböden und Thermo Boden sorgen für optimales Wohnklima

Ein guter Start in den Tag ist garantiert, wenn der Fußboden frühmorgens mit seiner wohligen Wärme die nackten Füße umschmeichelt. Barfuß aus dem Bett ins Bad und in die Küche, ohne kalte Füße zu bekommen – davon träumen viele. Deshalb stehen Fußbodenheizungen, egal ob im eigenen Heim oder in der Mietwohnung, ganz oben auf der Wunschliste, weil sie ein angenehmes Wohnklima versprechen. Denn dank der HARO-Fußböden, kombiniert mit den AEG Heizsystemen, haben kalte Füße am frühen Morgen ab sofort keine Chance mehr.

Der AEG Thermo Boden besteht aus Heizmatten und einer Ausgleichsmatte für die unbeheizten Bereiche und ist in zwei verschiedenen Sets für verschiedene Raumgrößen erhältlich. Die Wärme wird über Heizleiter, die

 <div id=

Ein guter Start in den Tag ist garantiert, wenn der Fußboden frühmorgens mit seiner wohligen Wärme die nackten Füße umschmeichelt. Barfuß aus dem Bett ins Bad und in die Küche, ohne kalte Füße zu bekommen – davon träumen viele. Deshalb stehen Fußbodenheizungen, egal ob im eigenen Heim oder in der Mietwohnung, ganz oben auf der Wunschliste, weil sie ein angenehmes Wohnklima versprechen. Denn dank der HARO-Fußböden, kombiniert mit den AEG Heizsystemen, haben kalte Füße am frühen Morgen ab sofort keine Chance mehr.“ src=“http://www.biermann-web.de/fliesen-heimwerker-sanitaer/wp-content/uploads/2009/05/ev-0608-017-017-03.jpg“ width=“225″ height=“168″ />

nur 50 Millimeter Abstand zueinander aufweisen, über eine Aluminiumbeschichtung gleichmäßig auf den Bodenbelag übertragen. Komfortregler, Temperaturbegrenzer und -fühler sind ebenfalls als Set verfügbar und zudem ganz leicht zu verlegen. Die angenehme Wärme des AEG Thermo Bodens verteilt sich direkt ohne Umwege über die Raumluft, Gegenstände und Personen. Die Wärme, die der Körper über den Fußboden aufnimmt, wird als so angenehm empfunden, dass die Raumtemperatur etwa zwei Grad niedriger eingestellt werden kann. Das spart Energie und schont gleichzeitig das Portemonnaie. Bei Neubauten ist der Boden in nur 15 bis 30 Minuten aufgrund seiner guten Wärmedämmung aufgeheizt und damit deutlich schneller als eine wassergeführte Fußbodenheizung. Ein Komfortregler programmiert darüber hinaus die Zeit, zu der es mollig warm sein soll. Ob Parkett, Laminatboden oder die Holzfliese Celenio by HARO: Der Thermo Boden kann bedenkenlos mit diesen HARO-Produkten kombiniert werden und verspricht zudem eine lange Lebensdauer inklusive einer 10-jährigen Funktionsgarantie. Detaillierte Informationen sind unter www.aeg-haustechnik.de und www.thermoboden.de erhältlich.


Das könnte sie auch interessieren