Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Fünf und mehr unter einem Dach

Modernes Eigenheim bietet sechs Zimmer für eine große Familie

Bei vielen Paaren stellt sich nach der Geburt des ersten Kindes der Wunsch nach einem eigenen Haus ein. Erst recht dringlich wird das Anliegen, wenn zwei oder drei Kinder die Familie auf fünf Personen anwachsen lassen. Dennoch harren viele lieber in zu kleinen Wohnungen aus, als ein Haus zu bauen. Sie scheuen den Stress, den ein Bauvorhaben neben Job und Kindern mit sich bringt. Wer sich jedoch für ein Fertighaus entscheidet, kann dem Hausbau gelassen entgegensehen. Die Spezialisten kümmern sich von der Planung über die Koordination und Ausführung verlässlich um alles, sodass die Baufamilie nach Fertigstellung des Hauses nur noch einzuziehen braucht. Dabei entstehen viele Fertighäuser heute in freier Planung und nicht als „Architektur von der Stange“.

Traumhaus in Rot: Auf über 270 Quadratmetern Wohnfläche finden fünf Personen und ihre Gäste genug Platz und jedes Familienmitglied seinen Rückzugsraum. Übernachtungsgästen steht ein großes, ruhiges Zimmer mit eigenem Duschbad zur Verfügung. (Foto: epr/SchwörerHaus)
Traumhaus in Rot: Auf über 270 Quadratmetern Wohnfläche finden fünf Personen und ihre Gäste genug Platz und jedes Familienmitglied seinen Rückzugsraum. Übernachtungsgästen steht ein großes, ruhiges Zimmer mit eigenem Duschbad zur Verfügung. (Foto: epr/SchwörerHaus)

Bei führenden Fertighausanbietern wie SchwörerHaus muss niemand einen bestehenden Musterhaus-Grundriss übernehmen. Stattdessen berücksichtigt der von den Bauherren beauftragte Architekt stets die individuellen Wohnwünsche, Ideen und Bedürfnisse der Baufamilie. Jedes Haus ist maßgeschneidert. Speziell für große Familien hat SchwörerHaus ein hübsches Eigenheim entwickelt – geräumig, hell und flexibel, aber vor allem gemütlich. Fünf Personen finden darin Platz, und die Raumaufteilung ist speziell auf die Erfordernisse einer Familie zugeschnitten. So sind Küche und Essplatz räumlich nah beieinander und die Küche steht im Mittelpunkt. Wichtig auch: Beim Kochen sollte die Möglichkeit bestehen, in den Garten schauen zu können, um zu sehen, was die Kinder machen. Gelöst wird dies durch eine offene Küche mit Kochinsel und Frühstückstheke sowie Zugang ins Freie über mehrere Terrassentüren. Vor der Kochinsel ist zudem viel Platz für eine lange Esstafel. Ganz auf die Bedürfnisse einer fünfköpfigen Familie zugeschnitten, ist auch das obere Stockwerk. Dank Vollgeschoss kann hier der komplette Raum der Wohnfläche zugeschlagen werden. Auf der linken Seite des Flurs befinden sich die Kinderzimmer, am Ende des Gangs liegt das Kinderbad. Den Eltern steht ein eigener Bereich zum Schlafen mit großzügiger Ankleide und Badezimmer zur Verfügung. So findet jedes Familienmitglied seinen Rückzugsraum. Mehr unter www.schwoerer-epr.de.


Das könnte sie auch interessieren