Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Flächenheizung

Gesunde Wärme – Keramische Fliesen und eine Flächenheizung sind das perfekte Doppel

Darauf freut sich jeder: Wenn draußen nass-kaltes Schmuddelwetter herrscht, gibt es nichts Schöneres, als ins warme, gemütliche Zuhause zu kommen. Doch überhitzte Räume und trockene Heizungsluft können die Schleimhäute reizen und vermehrt zu Erkältungskrankheiten führen. Außerdem bleiben viele Füße trotz einer voll aufgedrehten Heizung kalt.

Wie kann das sein? Ganz einfach: Konventionelle Heizkörper erwärmen über sogenannte Konvektionswärme lediglich die Raumluft. Die Luftbewegung, die durch das Aufheizen von Luft an warmen Oberflächen wie den Heizkörpern entsteht, wirbelt außerdem Staub auf – schlecht für Allergiker, auch in der kalten Jahreszeit.

Da Fußboden- und Wandheizungen das Prinzip der Strahlungswärme nutzen, sorgen sie für ein sehr angenehmes und gesundes Raumklima. Kombiniert man sie mit einem keramischen Fliesenbelag, kann man auch noch Energie sparen. (Foto: epr/Marazzi)
Da Fußboden- und Wandheizungen das Prinzip der Strahlungswärme nutzen, sorgen sie für ein sehr angenehmes und gesundes Raumklima. Kombiniert man sie mit einem keramischen Fliesenbelag, kann man auch noch Energie sparen. (Foto: epr/Marazzi)

Gesund und vor allem behaglicher geht’s mit Strahlungswärme, denn diese Wärme verteilt sich gleichmäßig ohne Staubaufwirbelungen im ganzen Raum. So wird der gesamte menschliche Körper auf angenehme Weise erwärmt. Man kennt sie vom Kachelofen und den Sonnenstrahlen, diese Rund-um-Wohlfühl-Wärme, die sich über den gesamten Raum verteilt. Auch Fußboden- und Wandheizungen nutzen dieses Prinzip der Strahlungswärme. Das schafft ein sehr angenehmes und gesundes Raumklima. Energiesparend ist diese Methode außerdem.

In Kombination mit einem keramischen Fliesenbelag erhöht sich die Energieeinsparung auf bis zu 30 Prozent, da Keramik über besonders gute Wärmeleitfähigkeiten verfügt. Im Vergleich zu einer konventionellen Heizung benötigt eine Wand- oder Fußbodenheizung wesentlich geringere Vorlauftemperaturen und damit einen geringeren Energieeinsatz. Außerdem kann die mittlere Raumtemperatur ohne Einbußen beim Komfort aufgrund der Wärmespeicherfähigkeit von Fliesen gesenkt werden.

Keramische Fliesen gibt es in einer Vielzahl moderner Farben und Formate. Sie sind ein ästhetisches Multitalent, machen auf dem Boden ebenso eine gute Figur wie als Wandbelag und haben neben Bad und Küche längst auch Wohn-, Schlaf- und Arbeitszimmer erobert. Weil sie außerdem pflegeleicht und hygienisch sind, erhöhen sie die Wohngesundheit in den eigenen vier Wänden zusätzlich. Mehr unter www.homeplaza.de und www.energie-sparen-mit-keramik.eu.


Das könnte sie auch interessieren