Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Energiekosten senken – Hauswert steigern

Dämmlösungen für die Geschossdecke

Eine Nachrüstung mit Dämmplatten aus Polyurethan ist kinderleicht, da sie einfach auf den Boden des Dachbodens gelegt werden. (Foto: epr/Kingspan Insulation)
Eine Nachrüstung mit Dämmplatten aus Polyurethan ist kinderleicht, da sie einfach auf den Boden des Dachbodens gelegt werden. (Foto: epr/Kingspan Insulation)

Bei alten Häusern fehlt die Dämmung im Dach oft völlig, da der Raum lediglich als Stauraum genutzt wird. Die nicht vorhandene oder schlechte Dämmung der Geschossdecke führt daher zu hohen Wärmeverlusten. Bis zu 20 Prozent wertvoller Heizenergie können über die Dachflächen verloren gehen. Dieses Energieleck lässt sich aber mit geringem Aufwand schließen – beispielsweise mit Dämmplatten aus Polyurethan, die man einfach auf den Boden des Dachbodens legt. Damit wird nicht nur die Nachrüstungspflicht der EnEV erfüllt, sondern auch sofort kräftig Energie gespart. Mehr unter www.kingspaninsulation.de.


Das könnte sie auch interessieren