Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Energie sparen und Komfort genießen

Türbodendichtung zum Klemmen gegen Zugluft, Lärm und Wärmeverlust

Wenn die Heizkosten steigen, kann das verschiedene Gründe haben. Entweder hat der Anbieter die Preise erhöht oder aber es gibt irgendwo ein Leck im Haus, durch das die kostbare Wärme entfleucht. Schon mit kleinen Tricks lässt sich so ein ungewollter Wärmeverlust dauerhaft verhindern. Da der Flur als Durchgang dient und deshalb meist nicht beheizt wird, sollte man zum Beispiel immer die Zimmertüren geschlossen halten – ein vielleicht lästiger, aber notwendiger Handgriff.

Anklemmen und fertig: Bei der Montage der Türbodendichtung muss man weder bohren noch schrauben. (Foto: epr/hecht international)
Anklemmen und fertig: Bei der Montage der Türbodendichtung muss man weder bohren noch schrauben. (Foto: epr/hecht international)

Selbst dann bleibt immer noch der Spalt zwischen Tür und Zarge offen. Zugluft, Lärm und Staub können so jederzeit ungehindert von außen eintreten, und Wärme kann entweichen. Daher muss man diese unscheinbare Lücke mit einer Türbodendichtung verschließen. Bei der Wahl des Produkts sollte man aber nichts dem Zufall überlassen, denn eine schlecht abgedichtete Tür ist nicht sehr effektiv. Löcher in die Tür zu bohren wird in Mietwohnungen außerdem nicht gern gesehen, und auch bei Eigentum stehen Türliebhaber dem eher skeptisch gegenüber. Deshalb bietet zum Beispiel hecht international die praktische Türbodendichtung „Premium“ zum Klemmen. Die Montage ist ohne Bohren und Schrauben schnell und leicht durchzuführen und hinterlässt keine unschönen Löcher. Auch der Mechanismus funktioniert ganz einfach. Bei geschlossener Tür senkt sich die Gummilippe ab und wird an den Fußboden gepresst. Sobald die Tür geöffnet wird, hebt sich die Dichtung aufgrund des integrierten Federmechanismus an, und die Tür kann ohne störende Streifgeräusche bewegt werden. Die dichte Oberfläche des Gummis wirkt als elastische Wärmeisolation und Schalldämmung zugleich. Die Türabdichtung aus pulverbeschichtetem Aluminium ist sowohl für DIN links und DIN rechts anschlagende Türen als auch für alle gängigen Türbreiten bis 100 Zentimeter geeignet. Je nach Geschmack und Aussehen der Tür ist die Dichtung in den Farben weiß, braun oder silber erhältlich. Die Gummilippe ist beliebig kürzbar, sodass sie sich jedem Türprofil perfekt anpasst. So lassen sich Zugluft, Staub und Lärm aussperren, dadurch spürbar Komfort genießen und die Energiekosten auf einfache Weise senken. Mehr unter www.hecht-international.com und unter www.homeplaza.de.


Das könnte sie auch interessieren