Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Das Auge sieht Stein, die Haut fühlt Holz

Wandgestaltung der etwas anderen Art

Fliesenspiegel raus, neue edle Rückwand rein, und schon hat die alte Küche neuen Pep. Alternativ kann man den Look einer puristischen Betonwand einfach selbst nachbauen. Exklusive Holzböden mit der Optik von Stein, Schiefer und Textil wie etwa Celenio machen dies auf einfache Weise möglich.

Mit den handlichen Elementen lassen sich Wände problemlos verschönern. Foto: djd/Hamberger Flooring
Mit den handlichen Elementen lassen sich Wände problemlos verschönern. Foto: djd/Hamberger Flooring

Mit den handlichen Elementen lassen sich Wände problemlos verschönern: entweder direkt an der Wand verklebt oder mit einem Regalsystem als Designelement. Puristen verkleben mit der „ComforTec“-Technologie direkt an der Wand. So kommen Natürlichkeit und Extravaganz eindrucksvoll zum Tragen und aktuelle Trends wie der kühle Betonlook sind einfach umzusetzen. Bereits ab Werk werden auf der Rückseite der einzelnen Bodenelemente Klebstoffstreifen aufgebracht, mit denen das Designsystem dauerhaft an der Wand fixiert wird. Gezielt gesetzte Punkte handelsüblicher Baukleber unterstützen den Halt. Ob im klassischen Natursteindesign oder in Textiloptik, das System überzeugt in der Küche mit praktischer Schönheit genauso wie als Designelement in Wohnräumen. Die Elemente werden mit den stabilen Aluminiumschienen an der Wand montiert. Dank der verschiedenen Zubehörelemente finden Suppenkelle, Bratenwender und Gewürze ihren Platz. Unter www.celenio.de gibt es weitere Informationen.


Das könnte sie auch interessieren