Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Clevere Dämmräume

für effiziente Wärmedämmung im Winter

Innovation von Hufer Holztechnik.
Glaubt man den Prognosen, so steht Mitteleuropa wieder ein eiskalter Winter bevor. Wärmedämmung an Gebäuden wird da umso wichtiger. Hufer Holztechnik hat eine revolutionäre Lösung parat. Mit einer neu entwickelten Unterkonstruktion mit T-Trägern aus Holz können Handwerker mit wenig Aufwand Dämmräume schaffen. Die Träger sind leicht, vielseitig einsetzbar, simpel in der Montage und günstig.

Bild Hufer Holztechnik Sparrenexpander
Bild Hufer Holztechnik Sparrenexpander

Handwerker kennen das Problem: Bei Hausbau und Hausrenovierung stellen sie oft fest, dass es nicht genügend Raum für den Dämmstoff gibt. Oftmals mündet der Aufwand in eine diffizile Kleinarbeit, an deren Ende auf der einen Seite noch viel Material übrig bleibt, auf der anderen ist die Wärmedämmung alles andere als optimal. Hufer Holztechnik hat eine Methode entwickelt, wie sich diese Themenfelder schnell, kostengünstig und effektiv lösen lassen. Durch den Einsatz von innovativen Expandern schaffen die Unterkonstruktionen aus Holz mehr Raum für Dämmstoffe aller Art in Dach, Fassade und Fußboden. Das patentierte Prinzip eröffnet somit ganz neue Möglichkeiten. Ein Sparrenexpander deckt bei der Wärmedämmung fast jeden Anwendungsbereich ab. Unnötige Wärmebrücken gibt es nicht.

Einfaches und revolutionäres Prinzip

expander-tasche
expander-tasche

Zentrales Element der Unterkonstruktion sind T-Träger aus Holz, die als Expander fungieren. Handwerker befestigen sie seitlich an den Sparren, um deren Querschnitt nach innen und außen zu erhöhen. Wo Unterkonstruktionen erforderlich sind, wie im Fassaden- und Bodenbereich, kommen eigens dafür entwickelte Taschen zum Einsatz. Das gibt den Expandern den notwendigen Halt. Diese sind in der Tasche verschiebbar, was die Unterkonstruktion flexibel macht. Will man die obere Geschossdecke dämmen, wird der Expander einfach in einen genuteten Dämmstreifen gesteckt, damit die Unterkonstruktion steht. So setzt Hufer neue Maßstäbe in Sachen optimaler Energieeffizienz und großer Funktionalität

Eine tolle Kombination

expander-groessen
expander-groessen

Durch das geringe Gewicht und die einfache Montierbarkeit der Expander kann auch eine Person alleine tätig werden. Die Materialkosten und der Wärmebrückenanteil werden stark reduziert. Der U-Wert wird durch den Einsatz einer nur 6 Millimeter dicken Spannholzplatte als Körper um bis zu 15 Prozent verbessert. Die Expanderlösung ist dabei statisch hoch belastbar, was von der Materialprüfanstalt Eberswalde zertifiziert wurde. Weiteres Plus des Systems: Zwei Expandertypen (Universal- und Sparrenexpander) decken im Verbund mit zwei Typen von Taschen die ganze Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten ab. Anfallendes Restmaterial kann problemlos wieder verwendet werden.

Die Produkte sind im Fachhandel erhältlich. Mit ihrer Hilfe lassen sich Bauvorhaben preiswert realisieren. So kostet die Unterkonstruktion, mit der sich Sparren im Altbau nach innen um bis zu 12 Zentimeter erhöhen lassen, nur rund 8 Euro pro Quadratmeter.

Weitere Informationen, Kataloganforderung und Bestellung direkt beim Hersteller und Erfinder.

HUFER Holztechnik OHG , Tiefenbacher Straße 28, 71636 Ludwigsburg
Telefon: 07141 – 64327 – 10
Fax: 07141 – 64327 – 11
Internet: www.dämm-räume.de


Das könnte sie auch interessieren