Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Bereit für Frost und Feuchtigkeit

Mit speziellen Lacken und Grundierungen werden Außenanlagen wetterfest gemacht

Wenn der Herbst naht, machen viele Eigenheimbesitzer noch einmal einen Inspektionsgang rund ums Haus und durch den Garten. Abblätternde oder schadhafte Lackschichten an Türen und Fenstern, Zäunen und Gittern, Carports und Schaukelstangen erneuert man am besten noch bevor Kälte, Frost und Feuchtigkeit die Schäden bis zum nächsten Frühjahr verschlimmern.

Die richtige Farbe für lang anhaltenden Wetterschutz

Außenanstriche erneuert man am besten noch vor dem Winter, bevor Wind und Wetter alten Lackschichten weiter zusetzen. Foto: djd/Schöner Wohnen Farbe
Außenanstriche erneuert man am besten noch vor dem Winter, bevor Wind und Wetter alten Lackschichten weiter zusetzen. Foto: djd/Schöner Wohnen Farbe

Wer einen lange haltbaren Wetterschutz erzielen will, setzt für jede Anwendung und Oberfläche speziell maßgeschneiderte Lacke ein und arbeitet mit Grundierungen von besonderer Qualität. Bei einem Produkttest von Metall-Lackierungen in der Heimwerkerzeitschrift „Selbst ist der Mann“ (Heft 6/2008) erhielt beispielsweise nur der „Schöner Wohnen Universalgrund“ in Verbindung mit dem Metallschutzlack die Note „sehr gut“ und wurde somit Testsieger. Der Anstrichaufbau aus Grundierung und Endbeschichtung zeigte sich damit den auf den ersten Blick besonders praktischen 2-in-1-Produkten deutlich überlegen. Die Endbeschichtung, die es in Weiß, Schwarz und verschiedenen Metallic-Tönen gibt, eignet sich überall dort, wo Metall ganz besonders gut geschützt werden soll.

Farbvielfalt für die Außenanlagen

Geeignet für Holz und Kunststoff, aber auch für Metall, sind die „ProfiDur“-Buntlacke. Sie haben beim Streichen und Rollen einen ausgezeichneten Verlauf und bringen mit vielen fertig gemischten Tönen und nahezu unbegrenzter Farbvielfalt über das Farbmischsystem bunte Farben in den Außenbereich. Dabei sind sie sehr strapazierfähig, stoß- und schlagfest und wetterbeständig. Unter www.schoener-wohnen-farbe.de gibt es weitere Tipps zur Auswahl des richtigen Lacks sowie Hinweise zur Vorbereitung des Untergrunds und der Verarbeitung.


Das könnte sie auch interessieren