Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Baddesign selbst gestalten – Bedruckte Fliesen verleihen der Nasszelle Persönlichkeit

oto: epr/CERO®-Keramik


oto: epr/CERO®-Keramik oto: epr/CERO®-Keramik

In den sechziger Jahren wurde die Trennwand zwischen Küche und Wohnzimmer niedergerissen, um Individualität und Unverwechselbarkeit in die eigenen vier Wände zu bringen. Und die Erweiterung des Wohnraums nimmt noch lange kein Ende. Auch die Grenze zwischen Bad und Wohnraum verwischt zusehends. Die Nasszelle ist schon längst kein rein pragmatischer Raum mehr nur zum Waschen und Zähneputzen, der mit greller Beleuchtung, veralteten Sanitäranlagen und Fliesen in grauenhaften Farben ausgestattet ist. Vielmehr fungiert er heute als Rückzugsort zur Entspannung. Daher muss das Bad ästhetischen und funktionalen Ansprüchen genügen und sollte zusätzlich die Persönlichkeit widerspiegeln. Individualität heißt die Devise. Nach diesem Motto arbeitet auch das Unternehmen CERO®-Keramik und entwickelte die CERO®CREATIV-Fliesen, die jeden Badliebhaber zum Designer werden lassen.

Foto: epr/CERO®-Keramik


Foto: epr/CERO®-Keramik Foto: epr/CERO®-Keramik

Diese Fliesen sind alles andere als langweilig und farblos. Durch eindrucksvolle, witzige oder romantische Motive verleihen sie dem Badezimmer ein Höchstmaß an Persönlichkeit. Ob Reisender, Familienmensch oder Sammlerfan: Jeder kann sein Lieblingsmotiv mit ins Bad nehmen. Und das am besten gleich vom Boden bis zur Decke. Mit der Fotofliese kein Problem, denn alle gewünschten Motive, wie beispielsweise ein romantischer Sonnenuntergang, ein tolles Familienbild oder die eigene Muschelsammlung, lassen sich problemlos auf Keramik bannen. So werden beim gemütlichen Bad in der Wanne Erinnerungen wach und Träume geweckt. Auch Zeichnungen, Gemälde oder Schriftzüge finden mit der innovativen Brenntechnik den Weg auf die Badezimmerwand. Reicht das noch nicht aus, lässt sich für den 3D-Effekt die Abstellfläche täuschend echt ins Bild integrieren. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. So duscht man im Wohnraum der Zukunft vielleicht unter einem prasselnden Wasserfall und entdeckt die Seife auf einem Felsvorsprung.
CERO®CREATIV-Fliesen lassen sich wie herkömmliche Fliesen verlegen, verkleben und beanspruchen. Trotz der künstlerischen Wandgestaltung sind sie hitze-, wasser- und stoßfest und lassen sich einfach reinigen. Mehr unter: www.cero-keramik.de.


Das könnte sie auch interessieren