Wohnen Heizen Solarenergie Energiesparen Forum Fliesen & Bäder Anleitungen

Auch in der Großstadt Gartenidylle genießen

Natürlicher Lärm- und Sichtschutz durch Heckenelemente

In den letzten Jahren ist ein ganz klarer Trend zu erkennen: Immer mehr Menschen ziehen vom Land in die Stadt. Die Jungen locken lukrative Arbeitsplätze oder abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten, während ältere Semester häufig den Wunsch haben, näher an Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten und Familie zu sein. Auffällig dabei ist, dass alle ein gemeinsames Bedürfnis teilen: Trotz des Lebens im Großstadtdschungel möchten sie nicht auf ihren persönlichen grünen Rückzugsort, nicht auf den mit Pflanzen gestalteten Garten, den Balkon oder die Terrasse verzichten. Praktisch, wenn dadurch gleichzeitig Lärm- und Sichtschutz realisiert werden können.

Die komplett dicht bewachsenen Heckenmodule bestehen aus einem stabilen Stahlgitter mit substratgefülltem Pflanzkorb, der direkt ins Erdreich eingebaut wird. So sind sie schnell und einfach umgesetzt und verwandeln den Garten in eine Wohlfühloase. (Foto: epr/Mobilane)
Die komplett dicht bewachsenen Heckenmodule bestehen aus einem stabilen Stahlgitter mit substratgefülltem Pflanzkorb, der direkt ins Erdreich eingebaut wird. So sind sie schnell und einfach umgesetzt und verwandeln den Garten in eine Wohlfühloase. (Foto: epr/Mobilane)

Ein grünes Umfeld verbessert die Lebensqualität und das öffentliche Erscheinungsbild. Als Lärm- und Sichtschutz kann in diesem Fall die „Hecke am laufenden Meter“® eingesetzt werden. Das patentierte System der Mobilane GmbH besteht aus einzelnen, komplett dicht bewachsenen Heckenmodulen in Höhen von bis zu 220 Zentimetern mit ausgewachsenen Efeupflanzen verschiedenster Sorten. Bereits mit dem Einpflanzen sitzt man im Grünen. Es entsteht eine blickdichte immergrüne Wand, die vor neugierigen Blicken schützt und die Privatsphäre der Bewohner auf individuelle, natürliche und schöne Art und Weise wahrt. Die komplett dicht bewachsenen Heckenmodule bestehen aus einem stabilen Stahlgitter mit substratgefülltem Pflanzkorb, der direkt ins Erdreich eingebaut wird.

Eine aufwendige und zeitintensive Pflege ist nicht erforderlich – der völligen Entspannung steht somit nichts mehr im Wege. Die „Hecke am laufenden Meter“® bietet jedoch nicht nur für den privaten Gebrauch vielfältigste Gestaltungsmöglichkeiten. Wie in diesem Bereich bildet sie auch im kommunalen und gewerblichen Umfeld einen gepflegten architektonischen Rahmen und gewährleistet somit ebenso einen natürlichen Sichtschutz für offene und einsehbare Außenbereiche wie Schulen, Krankenhäuser und Seniorenheime. Neben der Auszeichnung des „Innovationspreises für Architektur und Bauwesen“ für seine funktionale und gestalterische Qualität spricht die Vereinigung der Aspekte Ökologie, Ökonomie, Sicherheit und Individualität für das Heckensystem von Mobilane. Weitere Informationen unter www.mobilane.de und www.gardenplaza.de.


Das könnte sie auch interessieren