Badezimmer Fliesen Heimwerker Renovieren Rat und Tat Forum Wohnen

WC-Becken Montage

Nunmehr wird die Arbeit am Wasserzulauf unterbrochen und die Ablaufverbindung des WC’s vorbereitet.

WC-Becken Montage

Bild WC-Becken Montage

Über den WC-Abgangsbogen /stutzen wird die Kunststoffrosette aufgeschoben und der Bogen/Stutzen ca. 5 cm unten mit Gleit oder (Spülmittel) bestrichen. In die Abflußmuffe der Abwasserleitung wird eine Dichtungsmanschette oder ein O-Ring eingelegt. In die so vorbereitete Anschlußmuffe wird der WC-Abgangsbogen/stutzen eingesteckt und mit der Kunststoffrosette abgedeckt. Nunmehr wird der WC-Körper zugleich auf den Spülkastenablaufbogen und in den WC-Abgangsbogen/stutzen eingeschoben. In dieser Stellung werden die Befestigungslöcher auf dem Fußboden markiert. Danach wird der WC-Körper im Stand leicht nach links bzw. rechts geschwenkt, um die Befestigungslöcher bohren zu können, Dübel und Schrauben werden eingesetzt. Schrauben wechselseitig anziehen, um Spannungen im Porzellan zu vermeiden. Bei unebenem Fußboden unter dem WC-Fuß mit Fliesenzement ausgleichen.


Das könnte sie auch interessieren